Städtetour zur Digitalisierung in den Rohstoff- und Zulieferwerken und Bau-Unternehmen

PRAXIS startet eine Technologietour durch Deutschland / Im Focus stehen die Möglichkeiten unter Industrie 4.0 und BIM in den Rohstoffwerken und Bau-Betrieben

Bereit für die Zukunft? Das Netzwerk-Konzept LET‘S CONNECT, in dem Werk, Maschine und Logistik weitestgehend automatisiert (PresseBox) ( Pferdingsleben, )
Immer mehr Daten werden erfasst, immer mehr wird die Produktion mit den Prozessen rund um Logistik und Einbau automatisiert miteinander gekoppelt. Die Integration von Automatisierungsmechanismen nimmt rasant Fahrt auf. Die Werke müssen dem Personal- und Fachkräftemangel gerecht werden – parallel der Nachfragen von Asphalt, Beton und Naturstein 24 Stunden am Tag für 7 Tage die Woche.

Um die passenden Technologien für das eigene Unternehmen zu finden und anschließend einen Mehrwert aus den erzeugten Daten generieren zu können, ist Beratung und Wissenstansfer unerlässlich.

Mit der Städtetour „Let´s connect“ werden anhand von best practices zu diesem Thema interessante und spannende Beispiele vorgestellt. Mit unserem dem Netzwerk-Konzept „Let´s connect“ in dem Werk, Maschine und Logistik weitestgehend automatisiert kommunizieren, sind Werke und Einbau-Unternehmen für die digitale Zukunft bestens aufgestellt. Sie erhalten einen intelligenten Wertschöpfungskreislauf vom Rohstoffwerk über die Lieferwege bis zum Kunden.

Schwerpunkt Zulieferwerke / Produktion von Kies, Sand, Steine, Erden, Transportbeton, Asphalt

Termine:

05.02.2019 in Berlin // 13.02.2019 in Stuttgart

27.02.2019 in Köln // 06.03.2019 in Bremen

13.03.2019 in München // 20.03.2019 in Leipzig

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Schwerpunkt Bau-Unternehmen Straßen- und Verkehrswegebau

Termine:

06.02.2019 in Berlin // 14.02.2019 in Stuttgart

28.02.2019 in Köln // 07.03.2019 in Bremen

14.03.2019 in München // 21.03.2019 in Leipzig

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Die Veranstaltungen dauern jeweils von 10:30 Uhr bis 16 Uhr. Anmeldung, die Agenda und weitere Informationen unter www.praxis-edv.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.