Pfister Waagen und PRAXIS Software AG präsentieren sich gemeinsam zur bauma 2013

2 Branchenexperten ziehen an einem Strang und präsentieren in München moderne Wägetechnik sowie prozess- und ablauforientierte Softwarelösungen.

(PresseBox) ( Pferdingsleben, )
Zum wiederholten Mal zeigen zwei Branchenexperten was Sie drauf haben. Auch zur diesjährigen bauma präsentieren die Pfister Waagen Bilanciai und PRAXIS Software AG Ihre Partnerschaft, und zeigen dem interessierten Publikum die Neuheiten im Bereich mobiler und stationärer Verladung, Automatisierungstechnik und Softwareanwendungen für die Prozessabläufe im Steinbruch, Kies-, Asphalt- oder Betonwerk mit der WDV2012.

„Jedes Zulieferwerk im Straßen- und Tiefbau hat Fahrzeugwaagen oder nutzt die mobile Wägetechnik im Radlader. Jedes Werk erfasst Lieferscheine und fakturiert diese mit der EDV. Alle branchentypischen Prozesse fließen nahtlos in unseren Anwendungen zusammen. Es gibt nichts Aufwendigeres als manuelle Nacharbeit von Lieferscheinen oder Stammdaten in der Softwareanwendung.“ so Uwe Wirth, Vorstand der PRAXIS Software AG. Zusammenfassend heißt dies, wer heute noch mit verschiedenen Anwendungen in der Produktion und Verwaltung arbeitet, muss mit enormen Mehraufwendungen durch Datenpflege und interner Recherche rechnen. Die Kunden der Unternehmenspartnerschaft Pfister-PRAXIS haben erkannt, dass sie Zeit für unzählige manuelle Arbeiten nunmehr für Serviceleistungen und Kundenakquise nutzen können.

Schwerpunkte am Gemeinschaftsstand:
- Halb-/vollautomatische Verladung
- Lieferscheinarchivierung
- Abbildung der Anforderungen zur Bauproduktenverordnung
- Straßen- und Fahrzeugwaagen
- Gleiswaagen
- Mobile Eisenbahnwaagen
- Und vieles mehr !

Alle Interessierten treffen Pfister und PRAXIS zur bauma in Halle C1 am Stand 222.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.