Integrierte IoT-Prozesse lösen Papierprozesse ab

Smarte Logistik" und "Internet der Dinge" - was ist das eigentlich genau und warum läuft die Nachfrage an Lieferanten ohne digitale Technologien vorbei? Im PRAXIS-Webinar wird die Zukunft zur Gegenwart.
(PresseBox) ( Pferdingsleben, )
Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Dabei steht die digitale Vernetzung im Focus der Entwicklungen. Manuelle Prozesse, verbunden mit Papierbearbeitung, wird sich in den nächsten Jahren mehr und mehr aus dem Geschäfts- und Privatleben auf ein Minimum reduzieren.

Intelligente Software- und Systemlandschaften ermöglichen die Vernetzung von Mensch und Maschine. Speziell für die Rohstoffverarbeitende Branche betrifft dies die Mitarbeiter in Werk und Verwaltung, LKW-Fahrer und LKWs selbst, Polier und Bauleiter, Baumaschinen – vom Brecher bis zum Radlader, Mischturm und Silo im Werk; und Pumpe, Fertiger und Walze auf den Baustellen. Die effiziente Auslastung, der digitale Belegfluss mit allen Informationen für die direkte Weiterverarbeitung stehen dabei im Vordergrund.

PRAXIS EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung hat sich dabei schon vor vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, die Liefer- und Geschäftspartner digital zu vereinen. Das Konzept Let´s connect beschreibt den digitalen Datenfluss vom Rohstoffeinkauf bis zur Anlieferung bzw. Weiterbearbeitung auf der Baustelle. Let´s connect ermöglicht Daten und Belege zwischen Werk, Maschine und Logistik der involvierten Geschäftspartner automatisiert, papier- und berührungslos zu erzeugen, zu bearbeiten und weiterzuleiten. PRAXIS ist der kompetente und erfahrene Partner, um die Digitalisierung Schritt für Schritt umzusetzen. Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung in den Kies-, Schotter-, Sand-, Asphalt- und Betonwerken sprechen die Mitarbeiter genau Ihre Sprache.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt den Mittelstand. Mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ werden finanzielle Zuschüsse für Firmen ausgegeben. Die Investition in die Qualifizierung der Mitarbeiter und in mehr digitale Technologien ist wichtig für die Zukunft – egal welche Branche! PRAXIS unterstützt die Unternehmen im Rohstoff- und Schüttgutbereich in der individuellen Beratung und Projektumsetzung.

Am 17.11. & 01.12.2020 bietet das Unternehmen ein Webinar genau zu diesem Themenbereich an. Interessierte Unternehmen können sich einen Überblick der aktuellen Technologien für die eigene Branche verschaffen. www.praxis-edv.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.