Gemacht für Ihre Branche – Branchen-ERP WDV2017 startet mit neuer Version in die Saison

Pünktlich zum Saisonstart für die Zulieferwerke im Straßen- und Verkehrswegebau liefert PRAXIS Software AG die neuste WDV2017 aus. Industrie 4.0 wird nun mehr und mehr Wirklichkeit und liefert enorme Chancen für die Werke und Verwaltungen

Pferdingsleben, (PresseBox) - Industrie 4.0 nutzt jeder von uns. Egal ob morgens am Frühstückstisch via Smartphone die sozialen Kanäle gecheckt werden oder die Umsätze und Tonnage vom Vortag. Nahezu selbstverständlich ist beides. Für die Zulieferwerke im Straßen- und Verkehrswegebau stehen eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten zur Verfügung, Daten und Prozesse transparent zu gestalten und für die eigene Marktposition und den wirtschaftlichen Erfolg zu nutzen. Und das vollkommen integriert in die Branchensoftware WDV2017.

In der Frühjahrsversion WDV2017 sind realisiert:
- Integrierte Zeiterfassung für Mitarbeiter und Maschinen
- Umfangreiche Entwicklungen im Bereich der Archivierung mit noch besseren Anwendungseigenschaften für das Archivieren selbst und das Wiederfinden der Dokumente
- Reporting, Statistik & Co. – fundierte Zahlen sind das A&O einer erfolgreichen Unternehmensführung. Business Intelligence, Crystal Reports und Excel2016 arbeiten Hand in Hand
- Arbeitszeiterfassung und Abgleich mit dem digitalen Tachographen liefern dem Disponenten bessere Daten für die Tourenplanung und das wirtschaftliche Gestalten des Fuhrparks

Im hauseigenen Schulungszentrum, der PRAXIS Academy, ist seit Herbst 2016 eine vollumfängliche Testumgebung installiert. Hier sind alle notwendigen und technisch möglichen Hard- und Softwarekomponenten aufgebaut und eingerichtet. Jede mögliche Konstellation kann in dieser Live-Umgebung ausgiebig getestet werden. Egal ob die Serverinstallation, die Arbeit mit der WDV2017 via Cloud im Rechenzentrum, voll- oder teilautomatisierte Verladung. Interessierte können ihren eigenen Testtermin vereinbaren.

Ausblick auf die Herbst-Version WDV2017 – Vorabversion zur steinexpo:
- Eine vollkommen neue browserfähige Wiegesoftware
- Neue intuitive und anwenderbezogene Benutzeroberfläche
- Weitere Automatisierung der Dispositionsanwendung
- Protokollierungserweiterungen einiger Abläufe nach GoBD
- Datensammler von Daten aller Art der Baumaschinen und Zusammenführung unterschiedlichster Cloud-Plattformen

Informieren Sie sich jetzt beim PRAXIS-Team zu den Einsatzmöglichkeiten. Hier erfahren Sie auch Referenzen in Ihrer Nähe.
www.wdv20xx.org

Website Promotion

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG

Die PRAXIS EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG wurde 1989 in Baden-Württemberg gegründet. Seit 1997 richtet sich der Fokus zunehmend auf die Branchensoftware WDV20xx und damit die Geschäftsprozessintegration von der Ausschreibung bis zur Kostenrechnung und Betriebsdatenerfassung und Terminal-Verwiegung für Zulieferbetriebe und Schüttgutunternehmen im Tief- und Straßenbau. Dazu kommt seit 2011 die IT-Automation und Managed Services von IT-Infrastrukturen für die Anwender der Software. Im Jahre 2012 ist der PxDigiStift© als ergänzendes Erfassungsinstrument eine Bereicherung für alle EDV-Anwender – dies völlig branchenneutral und bereichsübergreifend. Im Jahre 2013 wurde die softwaregestützte Baustellenlogistik mit BaustellenApp und LeanManagement entwickelt. Bau-Unternehmen im Asphalteinbau und Zulieferwerke werden erstmalig datenseitig vollkommen automatisiert vernetzt. Dadurch ist die PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software- Entwicklung AG das erste deutsche Unternehmen, das diese zukunftsorientierte Vision verfolgt. Wichtig ist hierbei die Schließung von immer größer werdenden Bedarfslücken: IT-Prozess-Automation in zunehmend in homogenen und komplexen IT-Infrastrukturen bei mittelständischen Unternehmen zu einem bezahlbaren Preis. Das 25-köpfige Team ist der Schlüssel zum Erfolg und immer neuen Innovationen in den Branchen der Kies-, Sand-, Steine-, Erden-, Asphalt-, Transportbeton- und Baustoff-Recycling-Unternehmen und deren Werken, sowie den Bau-Unternehmen im Tief- und Straßenbau. Die Vernetzung der PRAXIS Software AG selbst mit den Branchenverbänden und Institutionen sichert das frühestmögliche Integrieren von Vorschriften und spezifischen Parametern in die Branchen-Anwendungen – und damit hohe Investitionssicherheit für die Kunden.

Mit über 3.500 Anwendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört in der Branchensoftware-Entwicklung WDV20xx für die Schütt-, Veredelungs- und Baustoff- Industrie zu den Marktführern. Durch die gesellschaftliche Integration in der BSM Business Software für den Mittelstand eG erweitert das Systemhaus elementar mit über 200 Fachkräften in den unterschiedlichsten Spezialbereichen die Kompetenz bundesweit.

Im November 2013 folgt die Gründung der PRAXIS Branchen-Software Schweiz GmbH für die Schweiz und Österreich mit eigenem Vertrieb und Kundensupport. Im April 2014 wurde mit PRAXIS Bayern in München das Vertriebs- und Servicekonzept für Bayern und Österreich ausgebaut.
Beleg, gern auch als PDF, erbeten.

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software- Entwicklung AG
Lange Straße 35, 99869 Pferdingsleben/Gotha
Tel.: +49 (0) 36258 - 566 - 0
Fax: +49 (0) 36258 - 566 - 40
Internet: www.praxis-edv.de
E-Mail: info@praxis-edv.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.