POWERVAR jetzt mit einem virtuellen Demoraum auf der Website

Paderborn, (PresseBox) - Viele Unternehmen sprechen heute von Web 2.0. POWERWAR, ein führender Produzent und Anbieter von Power Quality Solutions, setzt die Idee auch tatsächlich um und macht seine Produkte virtuell erlebbar: Ab sofort bietet Powervar einen sogenannten virtuellen Demoraum auf seiner Website www.powervar.de an. Der Marktführer POWERVAR ist insbesondere dafür geschätzt, die Hintergründe der Stromqualität verständlich zu erläutern und verfügbar zu machen. Auf der Website von POWERVAR gibt es beispielsweise eine eigene Rubrik namens "ABC des Power Conditioning", zu der nun auch der virtuelle Demoraum gehört. Dieser besteht aus zwei Bereichen, der Sektion für Power Conditioning-Produkte und der für Unterbrechungsfreie Strommanager. In jedem der beiden Bereiche ist es dem Nutzer möglich, die Leistung der Stromqualität verschiedenster Stromschutztechnologien mittels interaktiver Auswahl zu testen.

Bei der Entwicklung der virtuellen Plattform auf der Website von Powervar wurde zunächst ein Full Motion Video für sämtliche Stromqualitätsprodukte aufgenommen. Der Nutzer ruft dieses Video als gerenderte Flashdatei auf, so dass keine übergroßen Datenmengen entstehen.

"Bisher konnten wir unseren Kunden die Produkte nur direkt vor Ort vorführen, jetzt ist dies sogar auf unserer Website möglich", bemerkt Werner Karau, Geschäftsführer der POWERVAR Deutschland GmbH. "Auf diese Weise können wir den jeweiligen Kunden ganz unkompliziert durch eine Präsentation auf unserer Website leiten, selbst wenn wir womöglich nur wenig Zeit für ein Telefoninterview oder Webcast aufbringen können. Durch die Variante mit der virtuellen interaktiven Präsentation bieten wir unseren Kunden einen überzeugenden Mehrwert an Anschaulichkeit."

POWERVAR, Ltd

Powervar ist seit 20 Jahren ein führender Anbieter von Power Quality Solutions die sowohl unter eigener Marke, als auch als OEM-Produkt in den Branchen Medizintechnik, IT, Einzelhandel, Industrie und Audio-/Video angeboten werden. Die Produkte des Unternehmens schützen aufgabenkritisches, mikroprozessorbasiertes Equipment zur Patienten-Überwachung, Laborinstrumente, Digitale Druckerpressen, Geräte zur Halbleiter-Herstellung, Kassensysteme, Übertragungstechnik, sowie Systeme zur Audio/Video-Produktion vor Zerstörung, Abnutzung und Betriebsstörungen, die durch mangelhafte Stromqualität verursacht werden. Der Umsatz überstieg im Jahr 2007 $ 40 Millionen. Firmensitz und Produktionsstätte sowie die Vertriebszentrale für Nord- und Süd Amerika befindet sich in Waukegan, Illinois. Zuständig für Verkauf und Distribution in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika sind die Tochtergesellschaften POWERVAR Ltd., mit Sitz in Swindon, Wiltshire, United Kingdom und die POWERVAR Deutschland GmbH in Paderborn.

Weitere Details finden Sie unter www.powervar.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

Modulare Plattform für den digitalen Arbeitsplatz

Das in Fran­k­reich be­hei­ma­te­te Un­ter­neh­men Ja­li­os stellt mit JPlat­form 10 ei­ne mo­du­lar auf­ge­bau­te Lö­sung für En­ter­pri­se Col­la­bo­ra­ti­on und Wis­sens­aus­tausch vor.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.