PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 920993 (Powerbox Deutschland GmbH)
  • Powerbox Deutschland GmbH
  • Fritz-Thiele-Straße 12
  • 28279 Bremen
  • http://www.prbx.com
  • Ansprechpartner
  • Patrick Le Fèvre
  • +46 (158) 703-00

Powerbox stellt Vorladeeinheit für Bahnanwendungen auf der Innotrans 2018 vor

(PresseBox) (Bremen, ) Powerbox, eines der größten Stromversorgungsunternehmen Europas und seit mehr als vier Jahrzehnten führend bei der Optimierung von Stromversorgungslösungen für anspruchsvolle Anwendungen, kündigt die Einführung von sog. Vorladeeinheiten als ENR1000-PC-Serie an, die Spitzenleistungen für hohe kapazitive Lasten in Bahnanwendungen bereitstellen soll. Der Vorlader wandelt die Batterie-Nennspannung von 50VDC bis 137,5VDC in eine geregelte Ausgangsspannung von 400VDC oder 600VDC um, um Hochspannungskondensatorbänke zu laden. Diese werden zum Schalten von elektrischen Ventilantrieben, z.B. zum Entriegeln und Anheben von Stromabnehmern, verwendet. Die ENR1000-PC-Serie liefert eine Spitzenleistung von 1000W, kann eine Last von 5 bis 35mF in zwei Sekunden aufladen und schaltet nach Abschluss des Ladevorgangs automatisch in den Standby-Modus. Die ENR1000-PC-Serie ist Teil von PRBX's Enhanced Rail Power Solutions (PRBX-ERPS).

Im Eingangsspannungsbereich von 50VDC bis 137,5VDC deckt die ENR1000-PC-Serie die Systemspannungen 72V, 96V und 110V nach EN50155 ab. Die Serie umfasst zwei Modelle:

Der ENR1000D110/400-PC liefert 400VDC und kann Kapazitäten von 5 bis 35mF laden. Das Gerät widersteht einer maximalen Spannung von 137,5VDC, einer transiente Spannung von 154VDC und einer externen Ausgangsrückspannung von maximal 5,8kVDC.

Der ENR1000D110/600-PC liefert 600VDC für kapazitive Lasten von 10 bis 12mF. Das Gerät widersteht einer maximalen Spannung und Transienten von 130VDC und einer externen Ausgangsrückspannung von maximal bis zu 2,5kVDC.

Die ENR1000-PC-Serie umfasst Überspannungs- und Überlastschutz, ist kurzschlußfest und verfügt über einen thermischen Schutzmechanismus.

Die ENR1000-PC-Serie wurde für Innen- und Außenanwendungen entwickelt und kann in einem weiten Temperaturbereich von -40 bis +70 °C, EN50155 Temperaturklasse TX betrieben werden. Die Maximale Lagertemperatur beträgt 85 °C.

Die Vorladeeinheit ist nach EN50155, EN50124-1 und IEC61287-1 ausgelegt. Der sekundäre Isolationsspannung beträgt bis zu 8,5kVDC und die primäre Isolationsspannung bis zu 1,5kVDC für eine Minute. Die Luft- und Kriechstrecken sind nach IEC664 ausgelegt, und die Überspannung erreicht die Kategorie II mit einem Verschmutzungsgrad II. Die ENR1000-PC-Serie gehört zur Materialgruppe IIIa, CTI 175-400.

Die ENR1000-PC-Serie wurde für anspruchsvolle Bahnanwendungen und EMV-Umgebungen entwickelt und entspricht den Normen EN50155 EN50121-3-2 und EN50121-5, ESD nach IEC61000-4-2 und IEC62236-3-2, Störfestigkeit für schnelle Transienten nach IEC61000-4-4-4 und IEC62236-3-2, Überspannung nach EN61000-4-5 und IEC62236-3-2.

Der Vorlader ist in einem Metallgehäuse von 229 x 184 x 86mm untergebracht. Der Eingangsanschluss erfolgt über einen Standard H15-Stecker, am Ausgang sind Gewindeschäfte vorgesehen. Dierekter Anschluß von hochisolierten Kabeln auf Anfrage. Das Gerät wiegt maximal 2,5 kg.

Das Produkt wird auf der Innotrans 2018 in Berlin vom 18. bis 21. September 2018 vorgestellt. Sie finden uns in Halle 17, Stand 103.

Der Vorlader wandelt die Batterie-Nennspannung von 50VDC bis 137,5VDC in eine geregelte Ausgangsspannung von 400VDC oder 600VDC um, um Hochspannungskondensatorbänke zu laden, die zum Schalten von Stellgliedern für elektrische Ventile verwendet werden, wie beispielsweise zum Entriegeln und Anheben von Stromabnehmern.

Link zu den Lösungen von Powerbox für Bahntechnik https://www.prbx.com/product/enr1000-pc-series/

Über Cosel

Cosel wurde 1969 in Japan gegründet und ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von leistungsstarken AC-DC-Netzteilen, DC-DC-Wandlern und EMI-Filtern. Mit Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität als unserem Hauptaugenmerk sind wir stolz darauf, einige der hochwertigsten und zuverlässigsten Produkte zu entwickeln, die heute auf der ganzen Welt zu finden sind. Cosel ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit einem Umsatz von 230 Millionen US-Dollar und rund 670 Mitarbeitern mit Vertriebsbüros in Japan, Asien, Europa und Nordamerika.

Website Promotion

Powerbox Deutschland GmbH

Gegründet 1974, mit Hauptsitz in Schweden und Niederlassungen in 15 Ländern auf vier Kontinenten, bedient Powerbox Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen konzentriert sich auf vier Hauptmärkte - Industrie, Medizin, Transport/Schiene und Verteidigung - für die es hochwertige Energiewandlersysteme für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt und vertreibt. Die Mission der Powerbox ist es, ihr Fachwissen zu nutzen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden zu steigern, indem sie ihren gesamten Energiebedarf decken. Jeder Aspekt des Geschäfts des Unternehmens ist auf dieses Ziel ausgerichtet, vom Design fortschrittlicher Komponenten, die in die Produkte einfließen, bis hin zu einem hohen Maß an Kundenservice. Powerbox ist bekannt für technische Innovationen, die den Energieverbrauch reduzieren und die Fähigkeit haben, den gesamten Produktlebenszyklus zu verwalten und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren. Powerbox ist ein Unternehmen der Cosel-Gruppe.