Portwell kündigt das PEB-2773, ein 3,5 Zoll Formfaktor Embedded System Board mit der neuesten Generation Intel® Atom™ Apollo Lake SOC an

Das neue PEB-2773 bietet geringen Stromverbrauch und ermöglicht lüfterlose Designs für Industrieautomation, Kiosk- und Digital Signage Systeme

Portwell PEB-2773
(PresseBox) ( Dreieich, )
Portwell (http://www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT) Solutions Alliance, kündigt das PEB-2773 (146mm x 102mm) 3,5 Zoll Embedded System Board, basierend auf der Intel® Atom™ E 3900 Prozessorserie, früherer Codename Apollo Lake, an. Der neue Intel® Atom™ Prozessor integriert die Intel® Gen 9 3D Grafikmaschine mit bis zu 18 EUs (Execution Units), die die Leistung verbessert und 4K Codec Encoding/Decoding unterstützt. Es bietet zudem eine 24-bit Dual-Channel LVDS-Schnittstelle, einen DisplayPort (DP) und HDMI auf dem hinteren I/O Panel mit einer Auflösung bis zu 4096x2160. Das 204 Pin non-ECC SODIMM bietet maximalen Speicher und unterstützt bis zu 8 GB DDR3L. Das PEB-2773 bietet insgesamt sechs COM-Ports, sechs USB 3.0 Ports und Dual Gigabit Ethernet.

Vielseitig, flexibel, leistungsstark und lüfterlos

Das Portwell PEB-2773 3,5 Zoll Embedded Board ist mit der Intel® Atom™ Prozessor E3900 Produktfamilie ausgestattet. Mit einer thermischen Verlustleistung (TDP) unter 12 Watt für lüfterlose Anwendungen, unterstützt das PEB-2773 auch breite industrielle Temperaturbereiche von -40° C bis 85° C und einen weiten Eingangsspannungsbereich von 12V bis 24V für robuste Anwendungen.

PEB-2773 verfügt über eine DDR3L 1333/1600/1866 MHz SO-DIMM Buchse mit bis zu 8 GB DDR3L Speicher. Darüber hinaus integriert das System Intel® Graphics und unterstützt DirectX 12, OpenGL 4.2, OpenCL 2.0 und leistungsfähige, flexible Hardware-Decodierung, um mehrere hochauflösende 4K Videos parallel zu decodieren. Zusätzlich unterstützt es bis zu 4096x2160 Pixel mit DisplayPort, HDMI-Anschluss und Dual Channel LVDS bis zu 1920x1200 Pixel. Es bietet die Flexibilität bis zu drei unabhängige Display-Schnittstellen zu verbinden. Die Bereitstellung von insgesamt sechs USB 3.0 Ports sorgt für schnelle Datenübertragung bei geringem Stromverbrauch. Zwei 5 Gb/s PCI Express 2.0 Lanes können als 1x full-size Mini-PCIe (als mSATA verfügbar) und 1x half-size Mini-PCIe Buchse verwendet werden. Eine SATA 3.0 Schnittstelle mit bis zu 6 Gb/s ermöglicht schnelle und flexible Systemerweiterungen. Intels I210-IT Gigabit Ethernet Controller bietet doppelten Gigabit Ethernet LAN-Zugang über die beiden RJ45-Ports.

Ein signifikanter Vorteil des PEB-2773 Embedded Board, mit seinem Quad-Core-Prozessor ist, dass es bessere und schnellere Leistung als die vorhergehende Generation bietet und große Bandbreitenübertragung zur Verbesserung der Grafikleistung ermöglicht. Darüber hinaus bietet die verbesserte Flash-Wiedergabe eindrucksvolle 2D/3D Grafikqualität, Sicherheit sowie Energieeffizienz und somit ein faszinierendes visuelles Erlebnis für eine Vielzahl von Marktsegmenten und Anwendungen wie Retail, Networking, Panel PC, Industrieautomation und Digitaler Sicherheitsüberwachung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.