PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 867047 (Portolan Commerce Solutions GmbH)
  • Portolan Commerce Solutions GmbH
  • Ferdinand-Braun-Str. 16/1
  • 74074 Heilbronn
  • http://www.portolancs.com
  • Ansprechpartner
  • Jessica Kreuzmann
  • +49 (7062) 919-225

Textil-ERP mit integrierter Finanzbuchhaltung - erster Kunde setzt NOW FI ein

Pointe International Inc wurde 1993 von Samuel K. Jung gegründet, der 20 Jahre Erfahrung im Bereich beschichtetes Gewebe aus einem multinationalen Unternehmen mitbrachte / Heute verfügt Pointe weltweit über die größte Auswahl an Kunstleder

(PresseBox) (Ilsfeld, ) Das Kerngeschäft bildet den Handel mit Stoffbahnen, daher ist eine komfortable Lagersteuerung essentiell für Pointe. In der Vergangenheit setzte das Unternehmen mit Hauptsitz in Northvale die Software Quickbooks ein. Diese Lösung konnte die Bereiche Bestandskontrolle, Bestellbestand und Sicherheitsbestand nicht abbilden.

Nach einer intensiven Marktselektion fiel die Wahl auf die ERP-Lösung NOW von Datatex. Die Software wurde speziell für die Textil- und Bekleidungsindustrie entwickelt und deckt alle Stufen der textilen Fertigung ab. Seit Mitte letzten Jahres wird die Lösung mit einer integrierten Finanzbuchhaltung angeboten. Hierbei setzt Datatex auf eine enge Partnerschaft zur Firma Portolan Commerce Solutions GmbH. Mit über 27 Jahren Erfahrung in der Entwicklung kaufmännischer Softwarelösungen und internationalen Projekten konnte Portolan eine funktional anspruchsvolle und gleichzeitig schlanke Lösung bauen.

Pointe war der erste Kunde, der die Finanzbuchhaltung in seinen zwei Unternehmen einführte. Durch die volle Integratino greifen ERP und Finanzbuchhaltung auf eine Stammdaten-Quelle zu. Auch der automatische Datenfluss zwischen Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung beschleunigt die tägliche Arbeit, z. B. durch die automatische Übergabe von Eingangsrechnungen in die FiBu und von offenen Posten in das ERP-System. Durch eine gemeinsame einheitliche Architektur wird der tägliche Betrieb vereinfacht. Datensicherungen, die Hardware-Ausstattung oder das Einspielen von neuen Programmversionen laufen in einem Arbeitsgang. Daraus resultieren Einsparungen bei der Administration und dem Betrieb der Lösung.

Ein weiteres Highlight der Finanzbuchhaltung ist das Modul "NOW Analytics", das ein strukturiertes und einfach zu bedienendes Reporting beinhaltet. So können beispielsweise offene Posten von Kunden und Lieferanten schnell und übersichtlich abgerufen werden. Mit Standardberichten, wie der GuV oder Saldenlisten hat das Unternehmen immer alle Geschäftsvorfälle im Blick. Die Berichte können einfach per Klick per Computer, Smartphone oder Tablet abgerufen werden.

Samuel K. Jung, Präsident von Pointe, freut sich über die neuen Auswertungsmöglichkeiten der Gesamtlösung: "It's a good system and we're looking forward to get the history view to the 3 dimensions cost, quantity, revenue". Durch die zusätzliche Integration des CRM-Systems kann Pointe nun sämtliche Unternehmensdaten auswerten und Entscheidungen zukünftig auf Grundlage validierter Statistiken treffen. Ziel des Unternehmens ist es, billiger einzukaufen und die Lagerkosten zu reduzieren.

Website Promotion

Portolan Commerce Solutions GmbH

Mit 27 Jahren Erfahrung in den Kompetenzen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling entwickelt die PORTOLAN Commerce Solutions GmbH gezielt kaufmännische Softwarelösungen für den Mittelstand. Zentrales Produkt ist Portolan EVM, ein modular einsetzbares Rechnungswesen, verfügbar in 17 Sprachen und 25 Landesversionen. Mehr als 400 Kunden setzen auf die Kompetenzen in der umfassenden und professionellen Beratung sowie die persönliche Betreuung durch PORTOLAN.