PORT GMBH erweitert sein Portfolio an Entwicklungstools (PROFINET Design Tool PNDT) zur schnellen und einfachen Integration von PROFINET Stacks CC-A/CC-B - RT1

PORT GMBH erweitert sein Portfolio an Entwicklungstools (PROFINET Design Tool PNDT) zur schnellen und einfachen Integration von PROFINET Stacks CC-A/CC-B - RT1
(PresseBox) ( Halle, )
por t bietet ein einheitliches, einfaches und sehr komfortables Tool für das Konfigurations- und "Object Dictonary" Management an. Mit nur einem Tool können Sie individuelle Funktionalitäten der jeweiligen Stacks der port GmbH über Plug-Ins realisieren.

Dieses Tool besticht durch einfache Handhabung, hohe Effizienz und spart erhebliche Kosten in der Designphase ein. Das ist das erste Produkt einer komplett neuen Design Tool Familie für alle Stacks (Multiprotokolllösungen) der Firma port GmbH.

Das Tool bietet eine einfache Konfiguration von neuen PROFINET Geräten, wie Stack Konfiguration, GSD File generieren, automatische Synchronisation aller Dateien uvm. Weiterhin ermöglicht das PNDT die Konfiguration aller relevanten Eigenschaften des PROFINET Stacks, wie Ressource Management, Device Descriptions, Modules/Slots/Parameters und Driver Settings.

Alle Module und Slots werden im PNDT graphisch dargestellt und können direkt miteinander verknüpft werden. Eine erweiterte intelligente Benutzerführung wurde ebenfalls integriert: Folgen Sie einfach den Anweisungen, um Ihre Aufgaben im Projekt zum Erfolg zu bringen. Das PNDT ist verfügbar für Windows und Linux (32bit and 64bit) und benötigt Java Runtime 6 oder höher.

Eine kostenlose Test-Version steht zum Download auf den Webseiten unter http://www.port.de/... zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.