PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643561 (POLYTEC GmbH)
  • POLYTEC GmbH
  • Polytec-Platz 1 - 7
  • 76337 Waldbronn
  • https://www.polytec.com
  • Ansprechpartner
  • Christina Petzhold
  • +49 (7243) 604-3680

Objektive für die Infrarot-Bildverarbeitung

(PresseBox) (Waldbronn, ) Polytec stellt die HC SW-Objektivserie von Kowa für den kurzwelligen und nahen Infrarotbereich vor.
Die Objektive sind für Anwendungen im kurzwelligen Infrarotbereich (SWIR) optimiert, werden aber ebenso für den Nahinfrarotbereich (NIR) eingesetzt. Bemerkenswert ist die hohe Transmission im Wellenlängenbereich zwischen 800 und 1.900 Nanometern.

Sechs verschiedene Brennweiten von 8 über 12, 16, 25, 35 und 50 Millimeter sind verfügbar. Unterstützt werden Sensorgrößen bis zu einem Zoll. Die Verbindung zur Kamera erfolgt über einen C-Mount-Anschluss. Selbstverständlich eignen sich die Objektive mit ihren robusten Metallgehäusen und fixierbaren Fokus- und Blenden-Ringen auch für raue Industrieumgebungen.

Der Einsatz der NIR-Technik in der Bildverarbeitung nimmt seit Kurzem zu. Die Technologie wird derzeit vor allem bei der Wafer-Inspektion in der Halbleiterindustrie sowie der Flüssigkeitsdetektion, wie der Füllstandsmessung von Mattglasflaschen eingesetzt. Aber auch auf anderen Gebieten wie der Materialsortierung im Recycling- oder im Agrargüterbereich kommt immer mehr NIR-Technik zum Einsatz.

„Dank unserer großen Erfahrung in der Bildverarbeitung und der nahen Infrarottechnik, kennen wir die Anforderungen unserer Kunden genau. Die Entscheidung, die Objektivserie von Kowa in unser Portfolio aufzunehmen, fiel uns deshalb sehr leicht“, so Hendrik Schumann, Leiter der Bildverarbeitung bei Polytec.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.polytec.de/nir-objektive

Website Promotion

POLYTEC GmbH

Polytec wurde 1967 gegründet und bot als Pionier in Deutschland erstmalig kommerzielle Lasertechnologie für Industrie und Forschung an. Aufbauend auf dem Erfolg im Distributionsgeschäft begann Polytec in den 70er Jahren mit der Entwicklung und der Fertigung eigener, innovativer, laser-basierter Messgeräte.

Gestern wie auch heute wird der weltweite Standard für laser-basierte Schwingungs-, Geschwindigkeits- und Längenmesssysteme von Polytec Produkten definiert. Die Entwicklung von High-Tech-Produkten ist bei Polytec eine strategische Kernaktivität und hat neben den Lösungen aus dem Bereich optische Messsysteme zu einer Palette von weiteren Eigenprodukten in den Anwendungsgebieten Oberflächenmesstechnik, Analytische Messtechnik, Noise Analysis und Prozessautomation geführt.

Unsere weltweiten Aktivitäten
Polytec ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien. In der internationalen Fachwelt genießt Polytec eine hervorragende Reputation für innovative Produkte, herausragende Qualität und erstklassigen Service.

Die innovativen Lösungen von Polytec erlauben unseren Kunden, eigene technologische Führungsstärke in den unterschiedlichsten Bereichen zu behaupten. In Märkten von Automobilbau, Luft- und Raumfahrttechnik und Maschinenbau über Data Storage, Microsystemtechnik und Nanotechnologie bis hin zu Biologie und Medizin wird das Vertrauen der Kunden in Polytec und seine Produkte immer wieder bestätigt. Weiterhin stellt die Distribution exzellenter High-Tech-Produkte anderer innovativer Hersteller eine Kernkompetenz von Polytec dar.

Bei Polytec sind wir der höchstmöglichen Zufriedenheit unserer Kunden verpflichtet und bieten deshalb neben exzellenten Produkten über unsere Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien direkt vor Ort auch Service, Support und Anwendungsunterstützung. Polytec ist seit 1994 ISO-zertifiziert, zuletzt nach DIN EN ISO 9001:2000.

"Advancing measurements by light"