Neues Einsteiger-Vision-System von Tordivel

PR_ScorpionBasicPlus_web.jpg (PresseBox) ( Waldbronn, )
Polytec präsentiert ein neues Vision-Komplettsystem des norwegischen Bildverarbeitungssoftware-Experten Tordivel AS.

Das Scorpion Basic Plus-System ist Teil einer neuen Serie und wurde speziell für 2D-Robot-Vision-Anwendungen wie Bestückungs- und Vollständigkeitsprüfung, Objektidentifizierung und Sortieraufgaben entwickelt. Es ist als Einstiegsmodell einer neuen Serie von Vision-Packages konzipiert. OEM- und System-Integratoren setzen es bevorzugt als preisgünstiges und robustes Multi-Kamera-System ein.

Zu den Bestandteilen des Vision-Systems gehört die aktuellste Version X der Scorpion Vision-Software mit neuem Metro-Look und verbesserter Windows-Kompatibilität. Die Schnittstelle ermöglicht auch einen Einsatz als Multi-Vision-System. Darüber hinaus enthält die Software eine Auswahl aktueller Scorpion Vision-Apps, welche die schnelle Anwendung des Systems für bestimmte Aufgaben erleichtern. Die Hardware besteht aus einem robusten, lüfterlosen Industrie-PC mit Erweiterungsoptionen und, je nach Anforderung, ein bis vier digitalen Firewire- oder GigE-Kameras von Sony. Systemupdates werden über das Internet eingespielt, so dass neue Komponenten, Apps und Muster stets auf dem aktuellsten Stand sind.

Weitere Infos unter www.polytec.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.