PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 313581 (POLYTEC GmbH)
  • POLYTEC GmbH
  • Polytec-Platz 1 - 7
  • 76337 Waldbronn
  • https://www.polytec.com
  • Ansprechpartner
  • Christina Petzhold
  • +49 (7243) 604-368

Mobiles FTIR Spektrometer "Exoscan"

(PresseBox) (Waldbronn, ) Die Polytec GmbH in Waldbronn bietet mit Ihrem Partner A2Technologies das neue tragbare FTIR Spektrometer „Exoscan“ an. Der extrem robuste und kompakte Aufbau mit Akku und integriertem PDA ermöglicht bei einem Gesamtgewicht von nur 3,5 kg die mobile Messung im Freiland und in rauer Prozessumgebung sowie in Kombination mit der zugehörigen Dockingstation auch den Einsatz als Laborgerät.

Der patentierte monolithische Modulator mit kurzen optischen Wegen und großen Aperturen erlaubt eine maximale spektrale Auflösung von 4 cm-1 bei einem Spektralbereich von 4000 bis 650 cm-1. Die Empfindlichkeit ist dabei vergleichbar bzw. besser als die konventioneller Laborgeräte.

Die austauschbaren ATR- und Reflexionsmeßköpfe gewährleisten größtmögliche Flexibilität bei der Analyse von Feststoffen, Pasten, Gelen und Flüssigkeiten. Der integrierte PDA speichert die Messdaten oder überträgt diese nach Bedarf mittels Wireless LAN oder Bluetooth auf einen PC. Die Software besteht aus verschiedenen Bedienungsebenen, die den einfachen und erfolgreichen Einsatz des Geräts von Anwendern mit unterschiedlichem Wissensstand erlauben.

Mit dem „Exoscan“ ist nicht nur die Analyse vor Ort möglich, die sonst typischerweise im Labor durchgeführt wird, sondern auch die Vermessung von Proben, die aufgrund ihrer Abmessungen und Beschaffenheit nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand analysiert werden können.

Etablierte Anwendungen für das FTIR-Spektrometer „Exoscan“ sind die spektrale Analyse von Verbundwerkstoffen, Beschichtungen, Farben, Polymeren, Flüssigkeiten, Feststoffen und Gelen.

Prüfen Sie mit dem „Exoscan“:

Metallische Oberflächen auf Verunreinigungen vor Beschichtungsprozessen
Oberflächen vor einem Bond-Prozess
Die Qualität von Beschichtungen
Die Dicke von Beschichtungen
Die Homogenität von Oberflächen
Die Wirkung von Temperatur, UV-Bestrahlung, oder chemische Einflüsse auf hochwertige Verbundwerkstoffe
Die Aushärtung von Polymeren und Gemischen
Spezifikationen bei der Wareneingangs- bzw. Warenausgangskontrolle
Die Qualität von Eloxierungen
Spezifikationen von Flüssigkeiten, Gelen, Pasten und Festsoffen

Weblink: http://www.polytec.com/...

POLYTEC GmbH

Die Polytec GmbH wurde 1967 in Waldbronn bei Karlsruhe gegründet und ist mit Niederlassungen in Europa, Nord-Amerika und Asien international aufgestellt.

Polytec entwickelt, produziert und vertreibt optische Sensorik und darauf aufbauende hochqualifizierte Messsysteme. Die Lösungen sind spezialisiert auf die Analyse mechanischer Schwingungen, die prozesstaugliche Messung von Länge und Geschwindigkeit, auf die Bestimmung von Oberflächeneigenschaften wie Topographie, sowie auf die Analyse spektraler Materialeigenschaften.

Weiterhin ist Polytec Partner führender internationaler Hersteller für Vertrieb, Applikation und Service von Photonischen Produkten und optischen Lösungen. Schwerpunkte hier sind die industrielle Bildverarbeitung, optische Telekommunikation, faseroptische Sensorik, optische Strahlungsmesstechnik, Photovoltaik- und Halbleitermesstechnik sowie Laser und elektro-optische Testsysteme.