Mit Vibrometern in neue Dimensionen

Am 13. und 14. November veranstaltete Polytec in Waldbronn die 12. Vibrometer Anwenderkonferenz

DSC00511.jpg
(PresseBox) ( Waldbronn, )
Zu den Themen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung gehören die Präsentation erfolgreicher Anwendungen und neue messtechnische Herausforderungen der berührungslosen Schwingungsmessung. Die Teilnehmer sollen von praxisnahen Vorträgen und dem intensiven Erfahrungsaustausch profitieren.

Schon der erste Vortragende unterstrich die große Bedeutung der Laservibrometer für sein Unternehmen: „Wir haben uns schwingungstechnisch in eine neue Dimension gebeamt!“ Auch andere Anwender attestierten den präzisen Schwingungsmessern von Polytec einen hohen Anwendernutzen. Manch einer mochte sich die Fertigung der eigenen Produkte ohne unsere Vibrometer gar nicht mehr vorstellen.

Auch dieses Mal war die Konferenz gut besucht. Zwischen den Vorträgen fachsimpelten die Vertreter aus Industrie und Forschung ausführlich über Frequenzen und Arbeitsabstände. Gerade den Erfahrungsaustausch schätzen viele Nutzer: „Es ist interessant zu sehen, was andere mit dem System machen.“

Ein Workshop behandelte die Praxis der Schwingungsmessung anhand verschiedener Versuchsaufbauten und räumte so manche Unklarheit aus.
Die Besucher erhielten auch Gelegenheit den Neubau und die neuen Fertigungseinrichtungen kennen zu lernen.

Sie haben diese Anwenderkonferenz verpasst? Dann freuen wir uns schon auf Ihren Beitrag bei der nächsten Konferenz. Alle zwei Jahre lädt Polytec hierzu ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.