Komplettpaket für die akustische Prozess- und Qualitätskontrolle

Industrievibrometer mit passender Prüfsoftware

Akustische Prozess- und Qualitätskontrolle leicht gemacht: Industrievibrometer und leistungsfähige Prüfsoftware als Komplettlösung. (Urheber: Polytec)
(PresseBox) ( Waldbronn, )
Akustische und vibrometrische Messungen zur Schwingungsanalyse sind bei industriellen Güteprüfungen eine gute Wahl, besonders wenn Produktionsprozesse hohe Anforderungen an Produktqualität, Fertigungssicherheit und Wirtschaftlichkeit stellen. Polytec (vgl. Kastentext 1) bietet hierfür ausgereifte Lösungen an, mit denen sich unterschiedlichste Aufgabenstellungen bei Akustik-, Strukturdynamik- und Ultraschallmessungen realisieren lassen. Um das Verhalten eines Prüfobjektes zu untersuchen, müssen allerdings zahlreiche Messdaten ausgewertet werden. Das ist jetzt viel einfacher möglich: RTE, selbst seit vielen Jahren Polytec-Kunde, hat die eigene Prüfsoftware SonicTC an das Vibrometer IVS-500 angepasst. Damit kann Polytec-Anwendern jetzt ein modernes, leistungsfähiges und flexibles Komplettpaket für die akustische Qualitäts- und Prozessüberwachung anbieten (Bild). Es lässt sich als voll- oder teilautomatisiertes System einsetzen und leicht in bereits bestehende Anlagen integrieren.

Vibrometer plus Software für eine effiziente Güteprüfung

Das Industrievibrometer IVS-500 liefert zuverlässige Messergebnisse auf praktisch allen Oberflächen berührungslos, unabhängig von Umgebungsbedingungen und bei variablen Arbeitsabständen von wenigen Zentimetern bis zu ca. 3 Metern. Eine integrierte Auto- und Remote-Fokus-Funktion sorgt immer für hohe Signalqualität, z.B. wenn in einem End-of-Line-Prüfstand auf unterschiedlich großen Bauteilen gemessen wird. Als Komplettlösung in Verbindung mit der Prüfsoftware SonicTC QuickCheck oder SonicTC QuickCheck PLUS lässt sich das Laservibrometer jetzt besonders einfach an die unterschiedlichsten Messaufgaben anpassen.

Die Software ist für die vibroakustische Güteprüfung mit Laservibrometern perfekt abgestimmt, kann gleichzeitig aber auch Messdaten anderer Sensoren verarbeiten. Sie erfasst die Messsignale, wertet sie aus, steuert den Prüfablauf, kommuniziert mit dem Fertigungsleitsystem und bietet über ihre intuitive Bedienoberfläche komfortable Konfigurations- sowie Auswertemöglichkeiten. Die PLUS-Version enthält zusätzliche Funktionen für die tiefergehende industrielle Güteprüfung, wie beispielsweise Ordnungsanalyse, homomorphe Transformation (Cepstrum), Frequenzpositionsüberwachung sowie einen SQL-Datenbank-Export und einen Signalgenerator. Zudem werden Hardwareschnittstellen wie ProfiNET und Profibus unterstützt.

Firmenkasten: Über Polytec

Als Lasertechnologie-Pionier bietet Polytec bereits seit 1967 optische Messtechnik-Lösungen für Forschung und Industrie. Nach den Anfangsjahren als Distributor machte sich das Hochtechnologie-Unternehmen mit Sitz in Waldbronn bei Karlsruhe schon in den 70er Jahren einen Namen als Entwickler eigener laserbasierter Messgeräte – und ist heute Weltmarktführer im Bereich der berührungslosen Schwingungsmesstechnik mit Laservibrometern. Systeme für die Längen- und Geschwindigkeitsmessung, Oberflächencharakterisierung, Analytik sowie die Prozessautomation gehören ebenfalls zur breiten Palette an Eigenentwicklungen. Eine weitere Kernkompetenz von Polytec ist die Distribution von Bildverarbeitungskomponenten und optischen Systemen.

Firmenkasten 2: Über RTE

RTE ist in der akustischen Prüftechnik für die Serienfertigung weltweit führend. Seit seiner Gründung 1986 entwickelt, fertigt und liefert das Unternehmen Produkte und Prüfvorrichtungen auf der Basis akustischer Auswerteverfahren. Der Schwerpunkt der Produktpalette liegt auf Prüfsystemen und Anlagen zur Geräusch- und Funktionsprüfung und insbesondere der akustischen Materialprüfung sowie Prozessüberwachung. Zu den Dienstleistungen gehören u. a. Machbarkeitsstudien (Produktbemusterungen) zur akustischen Produktprüfung sowie auch Schulungen und Trainings für die Anwender. Neben dem eigenen Vertrieb am Firmenstandort in Pfinztal bei Karlsruhe arbeitet RTE erfolgreich mit Vertriebspartnern in anderen europäischen Ländern und Übersee zusammen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:

https://www.polytec.com/de/vibrometrie/produkte/software/sonictc-quickcheck
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.