GIGASET und PMG beschließen Zusammenarbeit

"Wir machen Ihr Festnetz mobil und bringen Ihre Telefonanlage in die Cloud"

GigaPMG.jpg (PresseBox) ( Inning am Ammersee, )
In einer gemeinsamen Werbe- und Marketing Kampagne werden die Vorzüge beider Unternehmen einer branchenfokussierten Zielgruppe angeboten.

Mit asp:FON bietet die PMG eine virtuelle Kommunikationslösung auf höchstem Geschäftsniveau. Durch ein entsprechendes individuelles Sounddesign erhält der Kunde zudem auch auf der emotionalen Ebene Sympathie-Punkte und kann mit der PMG seine Telefonie sehr spezifisch und individuell einstellen lassen,

Flexibilität und Standortunabhängigkeit sind die großen Stärken einer Cloud-Telefonie-Lösung. Dem Telefonieren mit einem schnurlosen Telefon waren jedoch Grenzen gesetzt, da es bisher an attraktiven Lösungen für eine großflächige Erreichbarkeit (Handover) mittels einer Multizellenlösung gemangelt hat.

Aktuell zur CeBIT 2012 präsentierte Gigaset Pro nun ein Multizellen-System, dass es Unternehmen erlaubt, Gespräche mit schnurlosen Telefonen auch über mehrere Stockwerke oder einem größeren Firmengelände zu führen.

Neben der Möglichkeit, bestehende Telefone an die Multizelle anzumelden und so die Erreichbarkeit und Gesprächsqualität deutlich zu steigern, sieht Daniel M. Pohlmann, Vorstand der PMG, den größten Vorteil in der Chance jetzt auf eine ganzheitliche und zukunftsfähige Telefonanlage zu wechseln, die nicht nur alle gängigen Telefoniefunktionen unterstützt, sondern weitaus mehr bieten kann als herkömmliche Telefonanlagen.

"Wir beraten Kunden seit 16 Jahren an den unterschiedlichsten Telefonanlagen, bereits ab 10 Nebenstellen erhält eine Kunde Funktionen, die bisher nur bei Großanlagen zu finden waren. Mit der Gigaset Multizellen-Lösung nähern wir uns wieder einen Schritt an Großkundenprojekte aber zu Preisen, die sich auch Klein- und Mittelständler leisten können." sagt Daniel M. Pohlmann.

Mit dem Schulterschluss erhoffen sich beide Unternehmen eine gegenseitige win-win Situation für den Vertrieb einer SIP-basierenden Kommunikationslöung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.