Blumenampel für bestes Wachstum und einfachste Handhabung

(PresseBox) (Lohne, ) Optimaler Kulturerfolg, einfaches Handling und ein zeitloses Design: Mit der TCA 27C+ hat Pöppelmann eine Blumenampel entwickelt, die Gärtnereien, Fachmärkten und dem Endverbraucher viele Vorteile bietet. Die Blumenampel besitzt zwei Wasserüberläufe, die in Kombination mit dem Verschlussstopfen MZP 15 die Möglichkeit bieten, das Volumen des Wasserspeichers flexibel zu variieren.

Der innovative Wasserspeicher, das wesentliche Merkmal der Blumenampel TCA 27C+, erlaubt die optimale Bewässerung im Ebbe- und Flutverfahren. Der untere Wasserüberlauf befindet sich in einer Höhe von 10 mm und eignet sich mit seinem Speichervolumen von 150 ml für die Anzuchtphase. Mithilfe des mitgelieferten Stopfens MZP P15 lässt sich der Überlauf verschließen und der Wasserspeicher auf 1500 ml erhöhen. So wird die Pflanze auch über einen längeren Zeitraum – beispielsweise beim Transport, während der Lagerung oder in der Verkaufsphase – ausreichend mit Wasser versorgt. Zudem muss der Endkunde die Pflanze seltener gießen.

Die besondere Bauform der Ampel TCA 27C+ vereinfacht nicht nur die Anzucht der Pflanzen deutlich, sondern auch das Handling in Gärtnereien und Fachmärkten. Die Stapelung der Ampel erfolgt über den Topfrand. Dies garantiert, dass die Stapelabstände gleichbleiben und ermöglicht, die Ampeln auf Topfmaschinen störungsfrei zu entstapeln. Der stabile Rand sorgt für eine hohe Seitenstabilität und somit für sicheres Handling in Rück- und Absetzautomaten.

Pöppelmann GmbH & Co. KG

Die Pöppelmann GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Lohne ist einer der führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Mit über 1.900 Mitarbeitern weltweit produziert das Unternehmen an fünf Standorten Standardprodukte und Sonderanfertigungen aus Kunststoff.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.