Qualitätsmanagement wird beim Servicecenter Förderberatung Würzburg groß geschrieben

Große Zufriedenheit mit dem Beratungsangebot der Wirtschaftsförderung

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das Servicecenter Förderberatung ist im Juli 2010 von Stadt und Landkreis Würzburg gestartet worden, um Unternehmen, Kommunen und Dritte aus der Region Würzburg bei der Suche nach Fördermitteln zu unterstützen. Wer das Servicecenter auf der Suche nach Zuschüssen anspricht, kommt mit den Fördermittelspezialisten von PNO Consultants GmbH ins Gespräch. Im kommunalen Auftrag recherchiert PNO passende Fördermöglichkeiten für die verschiedensten Projekte und Aktivitäten.

Zum vereinbarten Projekt gehört nicht nur die Fördermittelberatung im engeren Sinne, sondern auch ein umfangreiches Qualitätsmanagement, für das PNO die Servicecenter-Kunden seit fast zwei Jahren regelmäßig befragt.

Die Ergebnisse dieser inzwischen rein online durchgeführten Befragungen sind sehr erfreulich: Gut 90 % der Befragungsteilnehmer sind mit dem Service der Förderberatung sehr zufrieden bzw. zufrieden und beurteilen die erhaltenen Informationen über Fördermittel zu 83 % als sehr hilfreich oder hilfreich.

Da ist es kein Wunder, dass fast alle Antwortenden (rd. 95 %) die Fördermittelberatung des Servicecenters weiterempfehlen würden.

Die gesamte Auswertung steht als Download auf unserer Webseite bereit. Weitere Informationen zum Servicecenter Förderberatung finden sich auf den Internetseiten der Stadt Würzburg und des Landkreises Würzburg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.