PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490035 (PLUS Technologies GmbH)
  • PLUS Technologies GmbH
  • Otto-von-Guericke-Straße 87a
  • 39104 Magdeburg
  • https://www.sharepointplus.de
  • Ansprechpartner
  • Christiane Klockmann
  • +49 391 400 64 29 00

SharePointPlus begrüßt SharePointBoost als neuen Partner

(PresseBox) (Magdeburg, ) SharePointBoost verfolgt das Ziel, den Vertrieb in Deutschland und Europa weiter anzukurbeln. Um das zu erreichen sind sie mit der PLUS Technologies GmbH, Betreiber des SharePointPlus App Stores, eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Als einer der führenden Anbieter von Webparts, Add-Ons und weiteren Serviceleistungen bietet SharePointBoost ihre Produkte nun im ersten Business App Store für SharePoint-Anwendungen an.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser höchstes Ziel. Daher wollen wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen auch die Kunden in deutschsprachigen Ländern zufriedenstellen. Mit diesem Antrieb gingen wir auf die Suche nach einen geeigneten Partner und haben glücklicherweise in der PLUS Technologies GmbH und ihrem SharePointPlus-Store einen professionellen Geschäftspartner gefunden.“ begrüßt Katja Mai, Ansprechpartner für den deutschsprachigen Raum bei SharePointBoost, die Partnerschaft mit der PLUS Technologies GmbH.

Die Produkte von SharePointBoost sind als kostenlose 30tägige Testversion im Store verfügbar, können aber auch direkt erworben werden. Auch andere Unternehmen, bei denen der Schwerpunkt eher in der Entwicklung als im Vertrieb liegt, nutzen den Store, um ihre Lösungen und Dienstleistungen anzubieten. So stellen z.B. arvato systems, Layer2, LINTRA und VIALUTIONS bereits ihre Leistungen vor und bieten ihre Produkte zum Kauf an. Neben Applikationen und SharePoint-Komponenten findet der Suchenden auch Dienstleistungsunternehmen, die Schulungen und weitere Services rund um SharePoint anbieten.

„Im ersten App Store für SharePoint Anwendungen können gezielt Lösungen und Tools gefunden werden, um SharePoint an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen. Dabei ist es auch möglich, verschiedene Anbieter miteinander zu vergleichen und direkten Kontakt zum Hersteller aufzunehmen. So fällt es SharePoint-Anwendern leicht, die richtige Lösung bzw. den richtigen Dienstleister zu finden.“ so Christiane Klockmann, Webshop- und Partnermanagement, PLUS Technologies GmbH.

Die Anzahl registrierter Anbieter und Werbepartner bei SharePointPlus wächst stetig. Derzeitig gibt es die Möglichkeit zwischen der deutschen und englischen Seite zu wählen, auf der die Hersteller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. In naher Zukunft soll es auch einen Katalog geben, in dem SharePoint-Experten auf einer Karte verzeichnet und regional filterbar sind. Mehr Informationen zum Store finden Sie unter www.SharePointPlus.de.

Website Promotion

PLUS Technologies GmbH

Die PLUS Technologies GmbH wurde 2007 gegründet und ist auf die innovative Vermarktung von Technologien spezialisiert. Sie hat die Situation, in der sich Unternehmen auf der Suche nach SharePoint-Lösungen befinden, erkannt und bietet nun herstellerübergreifend einen schnellen und gezielten Zugriff auf hochwertige Applikationen und Services über den eigens dafür entwickelten Online-Store “SharePointPlus” an.
Dieser Webshop ist der erste One-Stop-Store für Geschäftsanwendungen und Services für den SharePoint. Die SharePointPlus-Community wächst täglich, und die Unternehmen finden Löstrukturiert nach Themen, Gebieten oder Herstellern für viele Anwendungsfälle.

Über SharePointBoost
SharePointBoost (SPB) ist ein Microsoft®Gold Certified Partner und ein führender Anbieter von SharePoint Webparts, SharePoint Workflows und SharePoint Add-Ons. SPB entwickelt Lösungen mit dem Ziel, die Lücke zwischen SharePoint Standardfunktionen und komplexen, benutzerspezifischen Entwicklungs-Projekten zu schließen, um die tägliche Nutzung von SharePoint möglichst effizient zu gestalten.
Mehr als 2000 Unternehmen aus über 50 Ländern haben SharePointBoost Lösungen und Webparts erfolgreich in ihrer SharePoint-Umgebung implementiert. Zu den Kunden zählen neben kleinen und mittelständischen Unternehmen auch große internationale Konzerne.