Der neue plentymarkets Shopware Connector verbindet Shopware 5.2 mit plentymarkets 7

Kassel, (PresseBox) - Der neue plentymarkets Shopware Connector 7 (kurz PSC7) wurde in enger Zusammenarbeit mit Shopware und plentymarkets durch den Expert Partner arvatis media entwickelt. Damit verbinden sich erneut das beliebte Shopsystem Shopware und das ausgeklügelte Multi-Channel E-Commerce-ERP plentymarkets zu einer erfolgversprechenden Einheit.

Das Beste aus 2 Systemen

Online-Händler können nun alle Vorteile des neuen plentymarkets 7 und der aktuellsten Shopware Version für die optimale E-Commerce-Synergie aus Warenwirtschaft, Fulfillment und Multi-Channel-Anbindung mit plentymarkets und individualisiertem Shop mit Shopware nutzen.

Der Connector ab Version 2.0 sorgt dabei mit seiner neuen Architektur für einen schnellen und ganzheitlichen Datenaustausch zwischen beiden Systemen auf Basis der modernen REST-API. Damit entfallen für Nutzer lästige Nachbearbeitungszeiten und manuelle Abgleiche nach Im- oder Exporten. Eine detaillierte Auflistung aller Änderungen und Neuerungen durch das Update finden sich im Handbuch zum PSC7.

Die arvatis media GmbH wird den plentymarkets Shopware Connector auch weiterhin betreuen und steht mit Leistungspaketen zur Einrichtung oder Fehleranalysen des Connectors bei Online-Händlern zur Verfügung und beantwortet darüber hinaus einfache Support-Fragen im Connector Forum. Konstruktive Kritik und Anregungen zur weiteren Verbesserung des Plugins sind jederzeit gern gesehen.

Und auch für Entwickler und Individualisten bietet das Plugin besondere Vorzüge: die modulare Open-Source-Gestaltung des neuen Connectors ermöglicht die individuelle Weiterentwicklung des Connectors sowie die Bereitstellung neuer Funktionen für die Community über das GitHub Projekt.

Über das passende Verbindungsstück

Jan Griesel, CEO von plentymarkets, Klaus Pieper, Director Sales bei Shopware, und Joachim Drügg, CEO von arvatis, sind zur Feier des Releases und der gelungenen Zusammenarbeit zusammengekommen, um ein Fazit zu ziehen und in die Zukunft zu blicken. Nach eingehenden Tests und umfangreichem Feedback durch die zufriedenen Testkunden wird der Connector zum Shopware Community Day am 09.06.2017 in Ahaus offiziell präsentiert. Kai Birkenstock, Geschäftsführer der Birkenstock GmbH und Betreiber von radfachmarkt.de, arbeitet bereits erfolgreich mit beiden Systemen und berichtet im Video von seinen Erfahrungen.

Website Promotion

plentymarkets GmbH

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multichannel-Vertrieb verbindet. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Software der gesamte Workflow im Online-Handel voll automatisiert abbilden. plentymarkets verfügt über Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so die Erschließung einer Vielzahl an Verkaufskanälen gleichzeitig. Sämtliche Schnittstellen können ohne zusätzliche Kosten direkt genutzt werden. plentymarkets ist in zwei Preismodellen verfügbar. Bei plentymarkets ZERO sind alle Softwaremodule und Leistungen, die Bereitstellung der Software und das Hosting im Grundpreis von 0 € inklusive. Erst wenn mit plentymarkets Umsatz generiert wird fallen je Auftrag geringe Lizenzkosten ab 0,10 € an. Mit plentymarkets CLASSIC kann man sich ein maßgeschneidertes plentymarkets System erstellen, zu entsprechenden monatlichen Fixkosten und Auftragskosten ab 0,07 €/Auftrag.

arvatis media GmbH

In Düsseldorf ansässig realisiert die arvatis media GmbH als zertifizierte Shopware Solution Partner Agentur Enterprise Shopware Projekte deutschlandweit und international. Als plentymarkets Expert Partner gehören Schnittstellen an das ERP-System und Plugins zum Tagesgeschäft. Nach 4 Jahren Support Erfahrung mit dem alten Connector, wurde im Juli 2016 mit der plenty Expert Partnerschaft und der Entwicklung des neuen plentymarkets Shopware Connector für plentymarkets 7 ein bedeutender Schritt zur Ausbau der Expertise in beiden Bereichen getan.

Shopware AG

Die Shopware AG ist einer der führenden Shopsystem-Hersteller in Deutschland und beschäftigt 130 Mitarbeiter an ihrem Standort im westfälischen Schöppingen. Als unabhängiges und eigenkapitalfinanziertes Unternehmen entwickelt das Unternehmen qualitativ hochwertige Software und arbeitet dazu besonders eng mit seinen 60.000 Kunden und 1.200 Partnern in ganz Europa zusammen. Shopware entwickelt transparent und geht stets offen und flexibel auf Wünsche aus der großen Community ein. Jeden Tag trägt die Community zur Weiterentwicklung des Open Source Produkts Shopware bei und stellt immer mehr Plugins zu den jetzt schon 2.500 Erweiterungen im Shopware Community Store bereit. Das derzeitige Kernprodukt, Shopware 5, steht unter dem Slogan "Emotional Shopping on any Device" und bietet mit "Storytelling" inspirierende und emotional gestaltbare Einkaufswelten im Full Responsive Design. Dabei zeichnet sich Shopware 5 als eines der leistungsfähigsten Shopsysteme auf dem Markt durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit, den Einsatz modernster Technologien, ausgeklügelte Marketingfunktionen und ein unvergleichliches Design aus. Die Shopsoftware Shopware ist, je nach individuellen Anforderungen, als kostenlose Open Source-Version und in drei weiteren kommerziellen Versionen, der Professional, Professional Plus und Enterprise-Edition, erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.