PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 592810 (Plaut Deutschland GmbH)
  • Plaut Deutschland GmbH
  • Bei dem Neuen Krahn 2
  • 20457 Hamburg
  • http://www.plaut.de
  • Ansprechpartner
  • Herbert Brauneis
  • +43 (1) 23000-12

Plaut erzielt starken Umsatzanstieg um 26% im 1. Quartal

(PresseBox) (Ismaning (München), ) Ad-hoc-Meldung gem. § 37 x WpHG

Plaut Aktiengesellschaft
Plaut erzielt starken Umsatzanstieg um 26% im 1. Quartal


Wien, 30. April 2013. Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) informiert über das Ergebnis zum 1. Quartal 2013.

Finanzzahlen der Plaut Gruppe zum 1. Quartal 2013

- Umsatz: 7,2 Mio. EUR (VJ: 5,7 Mio EUR)
- EBIT: 272 TEUR (VJ: 250 TEUR)
- EBT: 218 TEUR (VJ: 202 TEUR)

Mit stark wachsenden Umsätzen und gesteigertem EBIT und EBT hat Plaut im 1. Quartal 2013 die Grundlage für ein erfolgreiches Geschäftsjahr gelegt. Lag die Umsatzsteigerung im Vergleichsquartal des Vorjahres bei 7%, so wuchs der Umsatz nun um 26% auf 7,2 Mio €. Dabei trugen alle Regionen zu dieser Steigerung bei. Das EBIT stieg von 250 TEUR in der Vergleichsperiode des Vorjahres um 9% auf 272 TEUR. Das EBT lag im 1. Quartal bei 218 TEUR und erhöhte sich damit gegenüber dem Vorjahr (202 TEUR) um 8%.

Mitarbeiterwachstum und Know-How-Aufbau

Das 1. Quartal 2013 hat gezeigt, dass das starke Mitarbeiterwachstum des Vorjahres (+ 21%) erfolgreich in steigende Umsätze umgewandelt werden konnte. Dieser Personalaufbau bedeutet für die Kunden von Plaut eine Verbreiterung der vorhandenen Qualifikationen. Damit wurde das Wissen in den betriebswirtschaftlichen Kernthemen erweitert, erfahrene MitarbeiterInnen für die Implementierung von SAP-Lösungen gewonnen und durch die Aufnahme von Branchenspezialisten wertvolles Know-How ins Unternehmen gebracht. Trotz hoher Investitionen in Recruiting und Ausbildung der neuen Mitarbeiter konnte gleichzeitig auch das EBIT um 9% gesteigert werden.

Wachstum in allen Märkten

Alle Regionen konnten im 1. Quartal 2013 ein sehr starkes Umsatzwachstum verzeichnen. Die DACH-Region trug 23% und die Region CEE/CIS 33% bei. Besonders dynamisch entwickelt sich dabei die Russische Landesgesellschaft die in der abgelaufenen Periode ihren Umsatz mehr als verdoppeln konnte.

Für das Gesamtjahr erwarten wir ein deutlich zweistelliges Umsatzwachstum.

Website Promotion

Plaut Deutschland GmbH

Plaut verbindet betriebswirtschaftliche Beratung mit lösungsorientierter IT-Implementierung. In der Verbindung aus Themen- und Branchenkompetenz werden gemeinsam mit den Kunden Lösungen erarbeitet und umgesetzt. Aufgabenstellungen an Plaut sind komplex und unternehmenskritisch. Dennoch gelingt es Plaut durch Kompetenz und Erfahrung und durch den versierten Einsatz von state-of-the-art Technologien maßgeschneiderte Ansätze zu entwickeln und zu implementieren. Plaut entwickelt intelligente Konzepte für verlässliche Ergebnisse. Die Unternehmensberatung Plaut wurde 1946 in Hannover von Hans-Georg Plaut gegründet. Auf Grundlage seiner Methode der Grenzplankosten- und Deckungsbeitragsrechnung setzt die Beratungsgruppe Plaut seit mehr als 65 Jahren Standards für die moderne Führung von Unternehmen. Mit über 1.000 realisierten Projekten ist Plaut seit über 25 Jahren einer der erfolgreichsten und umsetzungsstärksten SAP Partner. Die Plaut Beratungsgruppe ist in Deutschland, der Schweiz sowie in Österreich und den CEE- sowie CIS-Ländern Rumänien, Tschechische Republik, Polen und Russland mit über 250 Mitarbeitern vertreten. Seit September 2011 ist Plaut Teil der msg systems-Unternehmensgruppe. Die Plaut Aktiengesellschaft (Wien) notiert im General Standard des Geregelten Marktes (PUT2; WKN A0LCDP; ISIN AT0000A02Z18) der Frankfurter Wertpapierbörse.