PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695669 (Plaut Deutschland GmbH)
  • Plaut Deutschland GmbH
  • Bei dem Neuen Krahn 2
  • 20457 Hamburg
  • http://www.plaut.de
  • Ansprechpartner
  • Herbert Brauneis
  • +43 (1) 23000-12

Plaut Aktiengesellschaft: Starke Ergebnissteigerung und Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

Umsatzanstieg über 10% - EBIT-Marge von 6%

(PresseBox) (Ismaning (München), ) Die im Frankfurter Börsensegment General Standard notierte Plaut Aktiengesellschaft (PUT2; ISIN: AT0000A02Z18; WKN: A0LCDP) gibt die Zahlen zum 1. Halbjahr 2014 bekannt.

Finanzzahlen der Plaut Gruppe zum 1. Halbjahr 2014
- Umsatz: 16,2 Mio. EUR (VJ: 14,6 Mio. EUR)
- EBIT: 980 TEUR (VJ: 298 TEUR)
- EBT: 851 TEUR (VJ: 197 TEUR)

Plaut konnte im ersten Halbjahr 2014 neben einem soliden Umsatzwachstum von 10,5% vor allem sein Ergebnis stark steigern. Das EBIT verbesserte sich von 298 TEUR im Halbjahr 2013 auf 980 TEUR. Noch stärker wuchs das EBT von 197 TEUR im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 851 TEUR im ersten Halbjahr 2014.

Der Auftragsstand lag mit Ende des 1. Halbjahres bei rund 18.300 Arbeitstagen (1. HJ 2013: 17.400). Dies entspricht einer rechnerischen Reichweite von rund 5 Monaten. Zusammen mit der gewichteten Pipeline ergibt sich eine Auslastung für 7 Monate.

Kompetenzerweiterung und neue Produkte

Plaut hat stark in neue MitarbeiterInnen und Produkte investiert. Diese Investitionen tragen nun Früchte. Branchenkompetente BeraterInnen verstehen die Anforderungen der Gegenwart und sind in der Lage zukunftsgerichtete Lösungen zu gestalten. Ein Erfolgsfaktor ist es, neue MitarbeiterInnen rasch in Projekte einzubinden und damit verrechenbare Leistungen zu generieren. Dies ist in der ersten Jahreshälfte sehr gut gelungen. Zusammen mit einer Verbreiterung der Kompetenzen hat dies auch beigetragen neue Projekte zu akquirieren.

Ein weiterer Schlüsselfaktor ist der Ausbau von Softwareprodukten der Plaut. Diese Lösungen für bestimmte Aufgabenfelder sind ein wesentlicher Faktor neue Zielgruppen zu erreichen und Kunden von der Lösungskompetenz von Plaut zu überzeugen. Plaut hat auch in der ersten Jahreshälfte 2014 weiter in diese Produkte investiert. Diese Lösungsbausteine beschleunigen die Realisierungen von Kundenanforderungen und generieren gleichzeitig Umsätze durch den Verkauf der Lösungen. Solche Anwendungen wurden unter anderem in den Bereichen SAP-Systemharmonisierung, Investitionscontrolling, Archivmigration, Insurance-Accounting, Baustoff- und Silomanagement und Dienstleistungsabrechnung weiter ausgebaut.

Plaut blickt optimistisch auf das zweite Halbjahr 2014. Der Fokus liegt auch weiter auf der Gewinnung neuer MitarbeiterInnen und dem Abschluss wichtiger strategischer Projekte - vor allem in den Bereichen Cloudcomputing und der SAP Realtime-Datenbank HANA.

Website Promotion

Plaut Deutschland GmbH

Die Unternehmensberatung Plaut wurde 1946 in Hannover von Hans-Georg Plaut gegründet. Auf Grundlage seiner Methode der Grenzplankosten- und Deckungsbeitragsrechnung setzt die Beratungsgruppe Plaut seit 60 Jahren Standards für die moderne Führung von Unternehmen. Plaut ist eine auf Unternehmensplanung und -steuerung fokussierte Managementberatung. Hierfür bietet das international tätige Unternehmen seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio aus Business Consulting, SAP Consulting und IT-Services. Mit mehr als 1.000 realisierten Projekten ist Plaut seit mehr als 20 Jahren einer der erfolgreichsten und umsetzungsstärksten SAP Partner. Die Plaut Aktiengesellschaft (Salzburg) notiert im General Standard des Geregelten Marktes (PUT2; WKN A0LCDP; ISIN AT0000A02Z18) der Frankfurter Wertpapierbörse. > www.plaut.de