Der neue Verpackungsklebstoff – Planatol Ultimate H1500

(PresseBox) ( Rohrdorf, )
Die Anforderungen an eine leistungsstarke und funktionale Verpackung wachsen ständig, da diese vor allem im Konsumgüterbereich der ausschlaggebende Faktor bei der Kaufentscheidung sein kann.

Mit Planatol Ultimate H1500 vervollständigt Planatol das Verpackungsklebstoff-Portfolio in der Ultimate-Familie um ein weiteres hochwertiges Mitglied. Umfassend kann aus diesem Portfolio dem Kunden ein passendes Produkt für alle Anforderungen angeboten werden.

Ausgezeichnete Performance und Verarbeitbarkeit

Der Klebstoff Planatol Ultimate H1500 zeichnet sich durch hervorragende Verarbeitungs- und Produkteigenschaften, sehr hoher Adhäsion zu schwierigen Substraten, z. B. lackierten oder kunststoffbeschichteten Oberflächen, hoher Hottack und gute Kälteflexibilität aus.

Selbst bei idealem, geringem Klebstoffauftrag beeindruckt Planatol Ultimate H1500 durch seine ausgezeichnete Klebkraft und nimmt die Rückstell- bzw. Scherspannung effektiv auf. Die geringe Auftragsmenge und den damit verbundenen niedrigen Klebstoffverbrauch wirkt sich neben der Wirtschaftlichkeit auch nachhaltig positiv auf die Umwelt aus. Zudem weist der neue Verpackungsklebstoff Planatol Ultimate H1500 eine hohe Farb- und Oxidationsstabilität auf und gewährleistet zusammen mit einer geringen Geruchsbelästigung eine hohe Prozesssicherheit beim Anwender.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.