PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 573115 (PKS Software GmbH)
  • PKS Software GmbH
  • Georgstraße 15
  • 88214 Ravensburg
  • http://www.pks.de/
  • Ansprechpartner
  • Sophie Hanagarth

Legacy goes Mobile - Webcast am 27. Februar um 11 Uhr

3 sichere Schritte von 5250 zur mobilen Tablet Web-Anwendung - erfahren Sie, wie das am besten geht!

(PresseBox) (Ravensburg, ) Der Wunsch, die rasant wachsende Zahl von mobilen Tablets auch zur Bedienung der Kernanwendungen des Unternehmens nutzen zu können,
ist heute eine der drängendsten Anforderungen an RPG/Cobol-Entwicklungsteams.

Ein Unternehmen, das hier nicht am Puls der Zeit unterwegs ist, kann rasch Vertriebskanäle verlieren, Produktivität gegenüber dem Mitbewerber einbüßen oder schlicht einen Imageschaden erleiden
und dadurch Kunden oder Mitarbeiter verlieren.

Doch das muss nicht sein:
Wir, das PKS POWER i Kompetenzteam, zeigen Ihnen einen praktikablen Weg von ehemaligen 5250-Masken über automatisch erzeugte Browser-Oberflächen bis hin zur mobilen Anwendung mit echtem "mobile look & feel".

Mit bekannter Fachexpertise stelle ich Ihnen in einem 30-minütigen Webcast diesen nahtlosen und ressourcenschonenden Übergang vor.

Das wollen Sie nicht verpassen?
Dann melden Sie sich hier gerne an – http://www.pks.de/de/events_4/ibm-power-anwendungen_2/events.php

Wenn Sie Fragen haben oder gerne ein individuelles Gespräch führen möchten, dann melden Sie sich bitte direkt bei uns.
Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Website.

Software bewegt - und will bewegt werden - in diesem Sinne, bleiben Sie in Bewegung!!!

Website Promotion

PKS Software GmbH

Die PKS Software GmbH Ravensburg ist IBM Premium Business Partner und hat sich auf die technische Analyse und nachhaltige Pflege von Legacy-Applikationen spezialisiert.

Unsere Kompetenzbereiche umfassen:
- Steigerung der User-Experience für den Anwender: regelbasierte Umsetzung von 5250-, 3270- oder Natural-MAPs-Oberflächen in zeitgemäße grafische Frontends bis hin zu mobile Apps
- Bewältigung des Generationenwechsels im Software-Entwicklungsteam durch kompetente Begleitung beim Wechsel von PDM oder ISPF auf Eclipse-basierte Entwicklungswerkzeuge (z.B. RDP, RDz)
- Intelligente und automatisierte Re-Strukturierung von Generatorcode: Ablösung von Telon, Delta, SWT, AMB nach native Cobol
- Datenbankmigrationen, insbesondere von Adabas C nach Oracle oder DB2
- Inhouse Trainings und Coaching in technischen Projekten
- Anwendungsservices: zur Kappung von Personalengpässen im Softwareteam in Ihrem Hause oder zur langfristigen Anwendungsbetreuung durch das PKS Kompetenzteam