HEALTH:ANGEL geht an Pixelmacherei

Sennheiser Kampagne überzeugte die Grand-Jury des Health Media Award

Health:Angel 2018 Sennheiser, ProCom-Bestmann und Pixelmacherei (PresseBox) ( Naumburg, )
Weiter so“,  hörte man keinen geringeren als Mike Krüger sagen, der an dem Abend der Preisverleihung als Laudator seine persönliche Videobotschaft sendete.

Für die mediale Begleitung der internationalen Kampagne #workout von Sennheiser, die die Pixelmacherei im Auftrag von ProCom-Bestmann umgesetzt hatte, wurde die Agentur aus Naumburg in Hessen Anfang des Jahres für den Award nominiert. Nach einem strengen Procedere nebst Livepräsentation und Erreichen der Shortlist stand die Entscheidung fest.

Den Health:Angel in den Händen zu halten ist Ehre und Anerkennung zugleich“, äußert sich ein sichtlich stolzer Ulf Gimm, der den Preis stellvertretend für das gesamte Team der Pixelmacherei entgegen nahm. „Und, dass mein langjähriger Freund und Wegbegleiter Mike Krüger die Laudatio hielt, machte diesen Abend für mich persönlich zu etwas ganz Besonderem“.

In der Kategorie „smarte Audiologie“ konnte letztlich die Umsetzung der Kampagne „Sennheiser Fitnessprogramm - Gesundheit der Mitarbeiter fördern durch kabellose, smarte Headsetlösungen“ in den Social-Media-Kanälen überzeugen und somit der Pixelmacherei den begehrten Oscar der Gesundheitskommunikation bescheren.

Über Health Media Award:

Der Health:Angel gilt in der Gesundheitsbranche als der OSCAR der Gesundheitskommunikation.  In fast einem Jahrzehnt hat er sich von einem Gesundheitskongress zum meistbeachteten Healthcare-Kommunikationspreis entwickelt. Dabei ist er immer in Bewegung geblieben, hat Innovationen und Trends gesetzt. Mit der ersten öffentlichen Jurysitzung und einer modernen Internetseite hat er Transparenz geschaffen, mit dem Health:Angel hat er einen vielbeachteten künstlerischen Preis gestaltet, mit immer wieder neuen Spezialkategorien öffnet er sich der schnell wandelnden Healthcarewelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.