Züblin entscheidet sich für das PiSA sales CRM in der Cloud

Die Stuttgarter Ed. Züblin AG, Tochterunternehmen des weltweit agierenden Technologiekonzerns für Baudienstleistungen STRABAG, hat sich für die Implementierung des PiSA sales CRM als Cloudlösung entschieden

Ed. Züblin AG - Logo (PresseBox) ( Berlin, )
1898 vom Schweizer Ingenieur Eduard Züblin gegründet, zählt die Ed. Züblin AG heute zu den marktführenden deutschen Bauunternehmen. 14.000 Züblin-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter erwirtschaften eine jährliche Bauleistung von über 3 Mrd. € im Hoch- und Ingenieurbau.

Die Entscheidung für PiSA sales fiel bei Züblin neben der modernen und übersichtlichen Benutzeroberfläche auch wegen der hohen Flexibilität und des geringen Anpassungsbedarfs der Software. So enthält PiSA sales bereits im Standard eine speziell auf die Bau- und Bauzulieferindustrie zugeschnittene CRM-Lösung. Auf diesem Branchentemplate aufbauend realisiert Züblin künftig eine zentrale 360°-Sicht auf z.B. alle Kontakte, Adressen, Aktivitäten, Dokumente, Bauvorhaben und Objekte.

Selbstverständlich haben alle Mitarbeiter auch von ihrem Smartphone oder Tablet Zugriff auf das Objekt-Template und alle weiteren CRM-Daten. Die so entstehende gemeinsame Wissensbasis in Verbindung mit der im PiSA sales CRM integrierten Chat-Kollaborations-Plattform wird die Zusammenarbeit im Hause Züblin künftig noch optimaler und effizienter gestalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.