Wachstum in allen Bereichen bei der PiSA sales GmbH

Die Berliner PiSA sales GmbH vermeldet seit dem Release der neuesten Version ihrer Softwarelösung für Customer Relationship Management Ende Juli 2016 deutliches Wachstum hinsichtlich Personal, Auftragslage und Umsätzen

(PresseBox) ( Berlin, )
Die strategische Entscheidung für ein komplettes Redesign der Benutzeroberfläche der Desktop-Variante der PiSA sales CRM-Lösung sowie die Weiterentwicklung mobiler CRM-Apps für iOS-, Android- und Windows-Devices ist am Markt auf großen Zuspruch gestoßen. So kann die PiSA sales GmbH für 2016 einen deutlichen Zuwachs im Neukundengeschäft verzeichnen.

„Der Bedarf an flexiblen und leistungsstarken CRM-Lösungen, die über eine hochwertige Usability verfügen, ist auf dem Markt stärker ausgeprägt denn je. Die Unternehmen haben längst erkannt, dass eine CRM-Strategie nur dann gelingen kann, wenn die Mitarbeiter eine entsprechende Software gerne nutzen und diese ihre tägliche Arbeit tatsächlich entlastet und unterstützt. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, haben wir den Schwerpunkt in der Entwicklung des neuen PiSA sales CRM auf intuitive Bedienung, mobile Features für den Außendienst und einen außerordentlichen hohen Praxisanteil gelegt. Die positiven Entwicklungen in 2016 bestätigen, dass wir uns auf dem richtigen Kurs befinden“, erläutert Anastasios Kotsilas, Gründer und Geschäftsführer der PiSA sales GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.