PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 509582 (PINS Partner für Performance)
  • PINS Partner für Performance
  • Zum Kohlwaldfeld 6a
  • 65817 Eppstein
  • http://www.pins-performance.de
  • Ansprechpartner
  • Cornelia Kiel
  • +49 (6192) 2000915

Menschen, Methoden und Prozesse verbinden

Cornelia Kiel präsentiert Projekt-Management und Projekt-Performance auf der IT & Media in Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt / Hofheim, ) Zum ersten Mal geht die IT & Media am 30. und 31. Mai an den Start. Anspruch der größten IT-Messe für den Mittelstand im Rhein-Main-Gebiet ist, kleine und mittlere Unternehmen auf verschiedenen Ebenen mittels IT effektiver und effizienter zu machen. Mit dabei ist auch die Projektmanagement-Expertin und in der IT coaching-erfahrene Cornelia Kiel aus Hofheim. Ihr Credo: Menschen, Methoden und Prozesse verbinden.

"Das klassische Projektmanagement springt meist zu kurz", erklärt Performance-Coach Cornelia Kiel. Das einseitige Achten auf Termine und Interdependenzen auf der Sachebene reiche nicht aus. Viel wichtiger seien die Menschen, deren interne und externe Kommunikation und die wahren Ziele des Unternehmens und des Teams, erklärt sie. Ihre Erfahrungen sammelte Kiel insbesondere in der IT-Wirtschaft und in großen Produktionsbetrieben. "Dort müssen in besonderer Weise Programme, Psychologie, Management und Kommunikation zusammenwirken."

Es gehe darum, die Menschen einzubeziehen und für das Projekt zu begeistern. Projektkommunikation werde fast täglich wichtiger, weil die Mitarbeiter selbstbewusster und selbständiger würden. Individualisten und Charaktere sorgten für Projekterfolge, bräuchten aber auch eine besondere Ansprache, die auf Wertschätzung, Empathie und Respekt basiere. Projektkommunikation bewege sich im Spannungsfeld zwischen Zielen, Informationsfluss und Persönlichkeiten. Null-Acht-Fünfzehn gehe da meist nicht.

Wie Projekte mittels IT und Kommunikation optimal und erfolgreich gemanagt werden können und welche Rolle dabei Software, Menschen und Prozesse spielen, erklärt Kiel im Rahmen der IT & Media am 30. und 31. Mai in Darmstadt. Dort wird sie mit ihrem Unternehmen PINS - Partner für Performance einen eigenen Stand haben und das Kongressprogramm bereichern.

Am Mittwoch, den 30.Mai um 14.00 Uhr startet ihr Vortrag zum Thema "Wie Sie mit 7 P's erfolgreich ein Projekt steuern - die Matrix der 7 x 7 Erfolgsfaktoren in IT-Projekten verbindet Menschen, Methoden und Prozesse". Auch für den vom hr-Info-Radio inszenierten "IT-Boxring" auf der IT & Media ist Kiel nominiert. Hier wird sie kontrovers Stellung zu verschiedenen IT- und Projektthemen im Mittelstand beziehen. Im "IT-Boxring" ist Kiel am Donnerstag, den 31. Mai um 13.30 Uhr live zu erleben.

Wer sich für den Vortrag interessiert oder ein Fachgespräch mit der zertifizierten Projektexpertin Cornelia Kiel im Rahmen der Messe führen möchte, kann sich unter dialog@pins-performance.de eine kostenlose Eintrittskarte sichern.

Weitere Informationen über Cornelia Kiel, ihre eigene Ausbildung zum Projektcoach und weitere Hintergründe gibt es unter www.pins-performance.de. Alles rund um die IT & Media, das Programm und die anderen Aussteller gibt es unter www.itandmedia.de.

Website Promotion

PINS Partner für Performance

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg und eine der führenden Expertinnen rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management in IT-Organisationen im deutschsprachigen Raum. Als Projektcoach unterstützt und begleitet sie seit fast zwanzig Jahren mittlere und große Unternehmen aus der Automobilbranche, der IT- und Finanzwirtschaft und dem produzierenden Gewerbe bei der Einführung von Projektmanagement-Prozessen. Sie ist mehrfach ausgezeichnete Spitzentrainerin, gefragte Rednerin und zertifizierter Projektmanagement-Fachmann nach den Richtlinien der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM / IPMA). Als studierte IT'lerin, ausgebildeter Performance-Coach und lizenzierte Moderatorin setzt sie eigene Maßstäbe im Umgang mit Menschen und Prozessen auch in komplexen Projekten. Ihr Projektmanagement-Credo: ziel- und lösungsorientiert an der Sache, wertschätzend und einbeziehend bei den Menschen, ergebnisorientiert, strategisch und betriebswirtschaftlich denkend und handelnd im Sinne der Unternehmen. Ihre Projektmoderationen sind genau wie ihre Trainings und Coachings strukturiert, konzeptionell und analytisch, aber auch humorvoll, inspirierend und unterhaltsam. Ihr Expertise und reichhaltigen Praxis-Erfahrungen bringt sie in zahlreiche Fachverbände und Spezialistengremien ein.

Weitere Informationen unter www.pins-performance.de.