connept-TV: Online-Shops für HbbTV aufrüsten

ping24/7 bietet mit connept-TV Shopbetreibern eine Schnittstelle für TV

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Der Karlsruher Spezialist für E-Commerce- und Weblösungen ping24/7 veröffentlicht seine neueste Entwicklung für HbbTV. Mit connept-TV ist es möglich, dass E-Commerce Shops ihre Produkte und Dienstleistungen über die neuen webfähigen TV-Geräte präsentieren und verkaufen können. Die dafür entwickelte Technologie Hybrid broadcast broadband TV (HbbTV) wurde diesen Sommer offiziell vom HbbTV-Konsortium als Standard verabschiedet und wird eingesetzt, um Internet auf Fernsehgeräten oder Receiverboxen zu empfangen. Ein erstes Beispiel für einen Web-Shop, der von ping 24/7 für den TV-Einsatz entwickelt wurde, ist www.hoerbuch-direkt.tv.

"Surfen und direkt über das Fernsehen einkaufen wird der Trend der nächsten Jahre ", davon ist Carsten Urbanski, Geschäftsführer der ping24/7 GmbH, überzeugt. Urbanski hat mit connept-TV eine Schnittstelle entwickelt, mit der bestehende Onlineshops für Web-TV erweitert werden können. Über die connept-TV Schnittstelle wird der Shop mit dem HbbTV Fernseher verbunden und auch im Aussehen und der Benutzerführung für die neue TV Generation optimiert.

Eine weitere zukunftsweisende Entwicklung von ping24/7 für das bequeme Einkaufen über HbbTV-Anwendungen ist der einfache Bezahlvorgang "Easycheckout". Der Nutzer registriert sich einmalig am PC bei seinem Lieblingsshop und hinterlegt dort seine Benutzerinformationen für die Bestellung im TV. Einmal auf dem Fernseher angemeldet, kann er so jederzeit sehr komfortabel per Fernbedienung mit nur zwei Klicks bestellen.

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für ein HbbTV-Gerät und bis zum Jahresende soll bereits jeder fünfte verkaufte Fernseher in Deutschland über einen Internetanschluss verfügen. Laut einer aktuellen Studie der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) möchte fast jeder zweite Fernsehzuschauer künftig vom Sofa aus auch das Internet nutzen. Bis zum Sommer 2010 wurden bereits 1,3 Millionen Fernsehgeräte mit Internetzugang verkauft. Die ersten Onlineangebote sind schon auf den HbbTV-Fernsehern verfügbar, wie der Hörbuchshop www.hoerbuch-direkt.tv. "Shopbetreiber sollten den neuen Trend, der zur IFA 2010 seinen Durchbruch hatte, nicht verpassen und ihre Shops auch für den TV-Einsatz rüsten", so Carsten Urbanski, Geschäftsführer der ping24/7 GmbH.

Mehr Informationen sowie Bildmaterial zu connept-TV unter www.ping24/7 und zum ersten Web-TV-Shop unter www.hoerbuch-direkt.tv.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.