IFA 2011: ping24/7 zeigt in Berlin neueste Entwicklungen zum Einkaufen über das Fernsehgerät

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
HybridTV wird auf der diesjährigen IFA in Berlin das Topthema sein. Die RedButton-Technologie ist die einfachste Methode, auf internetfähigen Fernsehgeräten einzukaufen und zu verkaufen. Diese Technologie gilt laut der aktuellen Studie von Mücke und Sturm als die erfolgversprechendste Möglichkeit des TV-Commerce. Die ping24/7 GmbH, der Spezialist für E-Commerce-Lösungen im Bereich HbbTV/SmartTV, zeigt auf der IFA, wie das Shoppen mit der Fernbedienung funktioniert und wie man Produkte über den internetfähigen Fernseher anbietet.

ping24/7 bietet eine Benutzermanagement- und Paymentlösung, die TV und Internet medienbruchfrei miteinander verbindet. connept wurde für das internetfähige Fernsehen entwickelt und umfasst die Möglichkeit, mit nur zwei Klicks per TV-Fernbedienung einzukaufen oder aber auch über ein Drittgerät wie ein Smart Phone oder ein Tablet PC. ping24/7 betreibt als einer der ersten Anbieter den Web-TV Shop hoerbuch-direkt.tv, der auf der IFA 2010 erstmalig mit LOEWE auf den neuen HbbTV Fernsehern präsentiert wurde. Heute ist der Web-TV-Shop bei vielen weiteren Partnern integriert. Auf der diesjährigen IFA 2011 präsentiert ping24/7 neue Features und Partner.

Erfahren Sie auf der IFA vom 2. bis 7. September mehr über connept und deren Anwendungsmöglichkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.