Weltneuheiten von Pilz auf der SPS IPC Drives 2017

f_nf_title_whats_new_b8_2_cold_2013_06_1000x562.jpg (PresseBox) ( Ostfildern, )
Unter dem Motto „Sicherheit in allen Dimensionen“ präsentiert Pilz auf der SPS IPC Drives Branchenlösungen, Produktneuheiten und Dienstleistungen für Ihre komplette Automatisierungslösung. Zu den Weltneuheiten gehören die Sicherheitsschaltmatte PSENmat mit Ortsdetektion sowie die Steuerung PSS67 PLC, die erste sichere SPS-Steuerung mit Schutzart IP67.

Dynamische Sensorik für mehr Produktivität und Ergonomie

Eines der diesjährigen Highlights ist die neue Sicherheitsschaltmatte PSENmat, die durch die integrierte Ortsdetektion neue Maschinenkonzepte ermöglicht. So kann der Werker beispielsweise freihändig arbeiten, da die Sicherheitsschaltmatte in den markierten Mattenbereichen über integrierte, virtuelle Schalter verfügt. Damit verbindet PSENmat die sichere Flächenüberwachung mit der Bedienung von Maschinen und Anlagen – in nur einem Sensor!

Der neue Sicherheits-Laserscanner PSENscan eignet sich für die zweidimensionale Flächenüberwachung. Mit dem PSENscan sichern Sie nicht nur den Zugang zum Gefahrenbereich ab, sondern auch den dahinterliegenden Raum. Solange sich Personen im Gefahrenraum befinden, wird ein ungewolltes Wiederanlaufen der Maschine unterbunden. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sichern Sie mit nur zwei Sicherheits-Laserscannern rundum ab! Die 2D-Laserscanner erkennen Objekte im Fahrweg des Fahrzeugs und bremsen das FTS rechtzeitig ab.

PSS67 PLC: Automatisieren außerhalb des Schaltschranks

Mit der IP67 Steuerung PSS67 PLC stellt Pilz die erste sichere SPS-Steuerung mit Schutzart IP67 vor. Sie ist durch ihre vollvergossene Modulelektronik mechanisch sehr robust und lässt sich direkt an der Maschine montieren. Dadurch reduziert sich nicht nur der Verkabelungsaufwand gegenüber schaltschrankbasierten Systemen, sondern Sie können auch modulare Anlagen flexibler umsetzen.

Besuchen Sie Pilz auf der SPS 2017!

Diese und viele weitere Neuheiten aus den Bereichen Sensorik, Steuerungs- und Antriebstechnik sowie Software und Dienstleistungen präsentieren wir Ihnen vom 28.-30.11.2017 in Nürnberg.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns in Halle 9, Stand 370. Wir freuen uns auf Sie!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.