PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330456 (Pilz GmbH & Co. KG)
  • Pilz GmbH & Co. KG
  • Felix-Wankel-Str. 2
  • 73760 Ostfildern
  • http://www.pilz.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Oberender
  • +49 (711) 3409-158

Pilz macht Schutztürüberwachung sicher

Manipulation ausgeschlossen

(PresseBox) (Ostfildern, ) Die berührungslosen, sicheren Schutztürsysteme PSENslock stellen eine langlebige Alternative zur bisherigen mechanischen Technologie dar. Mit ihrer elektromagnetischen Zuhaltekraft von bis zu 1000 N verhindern PSENslock ein unbeabsichtigtes Öffnen von Schwenk- und Schiebetüren. Für ein Plus an Sicherheit sorgt der manipulationssichere Betätiger.

Die berührungslosen Schutztürsysteme PSENslock kombinieren eine sichere Schutztürüberwachung mit einem berührungslos wirkenden Haltemagneten. Mit dieser Kombination aus sicherer Stellungsüberwachung und Prozesszuhaltung sind PSENslock universell einsetzbar. Insbesondere bewegliche Schutzeinrichtungen wie Schwenk- und Schiebetüren können optimal gesichert werden.

Sichere Schutztürsysteme PSENslock sind Näherungsschalter des Typs PDF-M mit Transpondertechnik (RFID) und bieten daher höchsten Manipulationsschutz. Die 500N Version ist BGgeprüft, für eine 1000N Version die Zulassung beantragt. Sie sind für Anwendungen bis PL e nach EN ISO 13849-1, SIL 3 nach EN/IEC 62061 und Sicherheitskategorie 4 nach EN 954-1 ausgelegt.

PSENslock arbeiten verschleißfrei und sind mit berührungslosen, codierten Sicherheitsschaltern PSENcode und weiteren Schutztürsystemen PSENslock in Reihe schaltbar.

Die sicheren Schutztürsysteme aus dem Hause Pilz vereinen Sicherheits-, Standard- und Diagnosefunktionen in einem Gerät. Sie sind mit Schutzart IP67 auch für raue Umgebungen geeignet. Offen angelegt, lassen sie sich an Pilz Steuerungstechnik sowie alle anderen handelsüblichen Auswertegeräte anschließen. Damit erlauben sie auch die nachträgliche Umrüstung von Maschinen und Anlagen mit Pilz Komponenten.

Pilz GmbH & Co. KG

Pilz ist heute mit weltweit über 1.300 Mitarbeitern international agierender Technologieführer in der Automatisierungstechnik. In diesem Bereich entwickelt sich Pilz konsequent zum Komplettanbieter mit Lösungen für die Sicherheits- und Steuerungstechnik.

Neben dem Stammhaus in Deutschland ist Pilz mit Tochtergesellschaften und Außenstellen in 24 Ländern vertreten.

Zu den Produkten zählen Sensorik, elektronische Überwachungsgeräte, Automatisierungslösungen mit Motion Control, Sicherheitsschaltgeräte, programmierbare Steuerungssysteme sowie der Bereich Bedienen und Beobachten. Für die industrielle Vernetzung stehen sichere Bussysteme, Ethernetsysteme sowie industrielle Funksysteme zur Verfügung.

Pilz bietet darüber hinaus ein umfassendes Dienstleistungsprogramm, zu dem auch ein vielfältiges Schulungsangebot gehört. Mit Sicherheitsberatung und Engineering steht ein durchgängiger und kompetenter Service zur Verfügung - von der sicherheitstechnischen Überprüfung des Maschinenparks über die Risikoanalyse bis zur Systemintegration und Verifikation beim Kunden.