Effiziente und sichere Automatisierunglösungen für die Pressenindustrie

Pilz auf der EuroBLECH 2012 (23.- 27.10.) in Halle 12, Stand F69

Ostfildern, (PresseBox) - Auf der diesjährigen EuroBLECH präsentiert das Automatisierungsunternehmen Pilz gemeinsam mit dem Pressenhersteller Placke bewährte Lösungen für die Umformtechnik. Das Produktportfolio von Pilz stellt in Hannover die sichere Überwachung von Pressen in den Fokus. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über sein Dienstleistungsangebot für den Pressenbereich.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Pilz steht die sichere Komplettlösung für Abkantpressen. Das Unternehmen präsentiert eine Lösung, die aus dem kamerabasierten Schutz- und Messsystem PSENvip sowie der neuen Fast Control Unit im Automatisierungssystem PSS 4000 besteht. Diese gewährleistet eine schnellere Verarbeitung und in der Folge ein noch schnelleres Abschalten. Dank kürzester Reaktionszeiten lässt sich die Produktivität von Abkantpressen so erheblich erhöhen.

Zudem können sich Besucher über die flexible und einfache Steuerung hydraulischer Pressen durch das sichere elektronische Nockenschaltwerk im Automatisierungssystem PSS 4000 informieren. Auf dem Stand präsentiert Pilz die BG-zugelassene Lösung aus Steuerung - PSSuniversal PLC - , Drehgeber - PSENenco - und speziellen Pressenbausteinen in der Software. Das elektronische Nockenschaltwerk ersetzt mechanische Nockenschaltwerke und stellt eine optimale Lösung für die Umrüstung von Pressen dar: Von der Dynamisierung des Nachlaufnockens bis hin zur internen Wellenbruchüberwachung lassen sich Pressenlösungen damit sicher und flexibel realisieren.

Dienstleistungen für sichere und effiziente Pressen

Über sein Produktportfolio hinaus präsentiert Pilz auf der EuroBLECH sein umfassendes Angebot im Dienstleistungsbereich. Im Fokus des Messeauftritts steht hierbei die sicherheitstechnische Aus- und Umrüstung und der sichere Betrieb von Pressen. Als Dienstleistungsexperte für das Retrofit von Altpressen unterstützt Pilz von der Erstellung der Schaltpläne und des Steuerungsprogramms bis hin zur Inbetriebnahme und Abnahme sowie der Übernahme der sicherheitstechnischen Aus- und Umrüstung für den sicheren Betrieb von Pressen inklusive CE-Kennzeichnung.

Besucher finden Pilz auf der weltweit größten Technologie-Fachmesse für die blechbearbeitende Industrie, die in diesem Jahr unter dem Motto: "Verantwortung für die Zukunft" steht, in Halle 12, Stand F69.

Pilz GmbH & Co. KG

Pilz ist mit weltweit rund 1.500 Mitarbeitern international agierender Technologieführer in der Automatisierungstechnik. In diesem Bereich entwickelt sich Pilz konsequent zum Komplettanbieter mit Lösungen für die Sicherheits- und Steuerungstechnik. Neben dem Stammhaus in Deutschland ist Pilz mit 28 Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf allen Kontinenten vertreten.

Zu den Produkten zählen Sensorik, elektronische Überwachungsgeräte, Automatisierungslösungen mit Motion Control, Sicherheitsschaltgeräte, programmierbare Steuerungssysteme sowie der Bereich Bedienen und Beobachten. Für die industrielle Vernetzung stehen sichere Bussysteme, Ethernetsysteme sowie industrielle Funksysteme zur Verfügung.

Lösungen von Pilz kommen in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus zum Einsatz, darunter auch in der Verpackungs- und Automobilindustrie sowie in den Branchen Windenergie, Transport und Pressen. Die Lösungen sorgen außerdem dafür, dass Gepäckförderanlagen in Flughäfen gefahrlos laufen, Theaterkulissen sich reibungslos bewegen und Seil- oder Achterbahnen sicher unterwegs sind.

Pilz bietet darüber hinaus ein umfassendes Dienstleistungsprogramm mit vielfältigem Schulungsangebot. Mit Sicherheitsberatung und Engineering steht zudem ein durchgängiger und kompetenter Service zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.