Transparent und sicher

Pilkington OptiView™ sorgt für Durchblick

Die Balustrade am Panda-Gehege ist mit dem Antireflexionsglas Pilkington OptiView™ Ultra T Protect ausgestattet und bietet so gleichzeitig Sicherheit und eine uneingeschränkte Durchsicht (PresseBox) ( Gelsenkirchen, )
Im finnischen Ähtäri Zoo wurde das Gehege der Pandabären mit hochleistungsfähigen Funktionsgläsern modernisiert. Dabei bietet das Antireflexionsglas Pilkington OptiView™ Ultra T Protect Sicherheit und zugleich eine uneingeschränkte Durchsicht.

Das teilvorgespannte Verbundsicherheitsglas bildet eine Balustrade um das tiefergelegene Panda-Gehege. Es erfüllt alle Sicherheitsanforderungen und fungiert so als sicherer Absturzschutz. Dank der hochentwickelten Antireflexionsbeschichtung von Pilkington OptiView™ bleibt jedoch die natürliche Spiegelung des Glases aus. So sind die Tiere auch von Kindern und von den weiter entfernten Sitzbänken aus ungehindert zu sehen, d. h. frei von störenden Reflexionen.

Die Fassade des Panda-Hauses besteht aus dem Sonnenschutzglas Pilkington Suncool™ 70/35 AC mit Antikondensat-Beschichtung, um Tier und Mensch im Innern vor Sonneneinstrahlung und Aufheizung zu schützen. Die spezielle Beschichtung verhindert außerdem den Niederschlag von Feuchtigkeit auf der Scheibe.

Sämtliche Spezialgläser dieses Projektes wurden von der NSG Group in Deutschland produziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.