Glas-Anwendungen im Gesundheitsbereich

Pilkington-Produkte können helfen, hohe Hygiene-Standards zu erfüllen

Funktionsweise von Pilkington SaniTise™
(PresseBox) ( Gladbeck, )
Das Thema Hygiene ist im Laufe des vergangenen Jahres viel präsenter geworden und bestimmt einen großen Teil unseres Denkens und Handelns im Alltag. Das betrifft sowohl das private als auch das berufliche Umfeld. Abstand halten und Infektionsschutz sind das Gebot der Stunde. Seit Beginn der Corona-Pandemie finden sich deshalb in vielen Bereichen improvisierte Trennwände aus transparentem Kunststoff, um eine Tröpfcheninfektion zu vermeiden, z. B. in Kassenbereichen und an Rezeptionen, in Arztpraxen und in der Gastronomie. Glas kann uns allerdings effektiver als Kunststoff oder andere Materialen vor einer Ansteckung schützen: Es lässt sich leicht reinigen, ist robuster als Plastik und daher nicht so anfällig für Kratzer. In den feinen Mikrorissen oder Kratzern auf Kunststoffoberflächen können sich Verschmutzungen, aber auch Viren und Bakterien, leicht festsetzen und damit die Oberfläche kontaminieren.

Pilkington SaniTise ist ein Produkt der neuesten Generation und kann aktiv dazu beitragen, die Ausbreitung von Pilzen, Bakterien und umhüllten Viren zu verhindern. Seine transparente photokatalytische Beschichtung wird durch UV-Strahlung aus speziellen Lampen oder dem Tageslicht aktiviert. Die bakterizide Wirkung besteht auch noch mehrere Stunden danach fort, sogar bei Dunkelheit. Die antimikrobielle Wirkung wurde in Tests von unabhängigen Instituten bestätigt.

Je mehr Flächen zum Beispiel in Krankenzimmern oder Arztpraxen mit Pilkington SaniTise™ ausgestattet werden, desto höher ist der Schutz sowohl für Patient*innen als auch für die Pflegekräfte und Ärzt*innen. Reinigungsarbeiten mit Desinfektionsmitteln können reduziert werden, denn Pilkington SaniTise erlangt durch die Bestrahlung mit UV-Licht seine antimikrobiellen Eigenschaften.

Um in sterilen Umgebungen wie Krankenhäusern oder Arztpraxen dennoch ein Gefühl der Nähe und Sicherheit sowie Komfort zu bieten, eignet sich Pilkington OptiView™ besonders. Das Antireflexionsglas ist nahezu unsichtbar und trägt dazu bei, mit dem Gegenüber ohne störende Spiegelung zu kommunizieren.

Nicht nur als großflächige Verglasung, sondern auch in einem Bereich, der Fingerspitzengefühl erfordert, sind Pilkington-Produkte im medizinischen Bereich anzutreffen. Pilkington Microwhite™ ist ein extrem dünnes Glas, das als Objektträger eingesetzt und mit eisenoxidarmen Rohstoffen hergestellt wird.

Um mehr Informationen über neue Glasprodukte und -projekte zu erhalten, folgen Sie unserem Pilkington Spezialglas Kanal auf LinkedIn!

Bei Fragen zu unseren Produkten freuen wir uns über eine Nachricht an marketingDE@nsg.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.