Piepenbrock startet Instagram-Account

Auftakt in Zusammenarbeit mit Influencer

Piepenbrock startet Instagram-Account (PresseBox) ( Osnabrück, )
Piepenbrock weitet seine Präsenz in den Sozialen Medien aus und ist ab sofort auf Instagram vertreten. Der Osnabrücker Gebäudedienstleister möchte auf der audio-visuellen Plattform vor allem eine junge Zielgruppe ansprechen. Zum Start kooperiert Piepenbrock mit dem Influencer MC Fitti.

„Die Ausrichtung von Instagram als Plattform für Bilder und Videos bietet für unser Unternehmen großes Potenzial“, beschreibt Arnulf Piepenbrock, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe. Den Nutzern werde die Piepenbrock-Seite Einblicke in das Unternehmen bieten und beispielsweise Events multimedial begleiten. „Wir erweitern unser Netzwerk auf diese Weise und erreichen vor allem junge Menschen, die wir für unsere Themen begeistern möchten“, so Piepenbrock.

Kooperation mit MC Fitti

Den Start seiner Aktivitäten verknüpft Piepenbrock mit einer Kooperation mit MC Fitti. Der Deutschrapper tourt von Mitte März bis Mitte April durch Deutschland. An bewusst gewählten, kleinen Veranstaltungsorten begrüßt der Musiker jeweils 200–250 Besucher bei seiner Tour ‚mit Konfetti-Garantie‘. Piepenbrock übernimmt während der Tour die Rolle des ‚offiziellen Konfettibeauftragten‘ und sorgt für die Endreinigung der Veranstaltungsräume. „Im Gegenzug profitieren wir von der Reichweite, die die Kanäle von MC Fitti bieten“, hebt Arnulf Piepenbrock hervor. Der Account des Berliner Rappers gehört zu den erfolgreichsten Instagram-Accounts in Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.