Piepenbrock gewinnt Axia Best Managed Companies Award

Piepenbrock wurde mit dem Axia Best Managed Companies Award 2019 ausgezeichnet. (Bild: Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG Osnabrück) (PresseBox) ( Osnabrück, )
Piepenbrock wurde mit dem Axia Best Managed Companies Award 2019 ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird jährlich von Deloitte, der WirtschaftsWoche und dem Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) ausgelobt. Er zeichnet Unternehmen für strategischen Weitblick, Innovationskraft, eine nachhaltige Führungskultur und vorbildliche Unternehmensführung aus. Olaf Piepenbrock, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe, nahm den Award am 9. Mai im Capitol Theater in Düsseldorf entgegen.

Das Axia Best Managed Companies (BMC) Programm bewertet Unternehmen anhand der vier Kernbereiche Strategie, Produktivität und Innovation, Kultur und Commitment sowie Governance und Finanzen. Mit seiner Unternehmensphilosophie konnte Piepenbrock in allen Kategorien überzeugen. „Trotz unserer 106-jährigen Geschichte sind wir ein junges Unternehmen geblieben, das sich durch seine Dynamik, Innovationskraft und seine kurzen Entscheidungswege auszeichnet“, macht Olaf Piepenbrock deutlich. Für den Axia Best Managed Companies Award 2019 konnten sich mittelständische Unternehmen bewerben, die einen Jahresumsatz von mindestens 150 Millionen Euro aufweisen, deren Hauptsitz Deutschland ist und die in den vergangenen Jahren wirtschaftlich gewachsen sind. Zum Bewerbungsprozess gehörten ein umfassender Online-Fragebogen und ein persönliches Interview mit der Unternehmensleitung. Nach der Auswertung durch einen Expertenrat kürte eine Jury aus renommierten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Medienvertretern die Gewinner.

Kunden und Mitarbeiter im Fokus

Den Award erhalten hervorragend geführte Unternehmen und nehmen damit Vorbildfunktion ein. „Wie sämtliche Preisträger zeichnet sich auch Piepenbrock durch ein vorbildliches Management aus. Damit tragen sie dazu bei, die wirtschaftliche Zukunft des Standorts Deutschland zu sichern, und sind gleichzeitig Leitbilder für andere Unternehmen“, betont Lutz Meyer, Partner und Leiter des Mittelstandsprogramms von Deloitte. „Wir sind stolz auf die Auszeichnung mit dem Axia Best Managed Companies Award“, sagt Olaf Piepenbrock. „Sie ist für uns Bestätigung des eigeschlagenen Weges und unterstreicht die Richtigkeit unserer Fokussierung auf unsere Kunden und Mitarbeiter“, so der geschäftsführende Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe.

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286 000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

Über die WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche ist das große aktuelle, konsequent marktwirtschaftlich orientierte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Über 100 Mitarbeiter, Redakteure, Reporter und Korrespondenten aus aller Welt analysieren Woche für Woche die wichtigsten Ereignisse in Wirtschaft und Politik, auf den Finanzmärkten und im Management, in Forschung und Technik. Ergänzt wird die Berichterstattung der WirtschaftsWoche durch das Online-Team von wiwo.de, das tagesaktuell Ereignisse und Ergebnisse präsentiert und analysiert.

https://www.wiwo.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.