Pickering Interfaces erweitert Sales Team Deutschland

München, (PresseBox) - Pickering Interfaces GmbH hat sein Vertriebsteam in München erweitert. Seit Juni 2012 ist Dipl. Ing. (FH) Michael Venzl als Sales Manager tätig. Das erheblich gestiegene Interesse an Pickering PXI und LXI Produkten, neue Großkunden, und umfangreichere Messetätigkeit machten eine breitere Vertriebsunterstützung dringend notwendig.

Michael Venzl war mehr als 20 Jahre im Bereich automatischer Prüf- und Messsysteme in unter- schiedlichen Support -und Applikationspositionen bei GenRad, SZ-Testsysteme/Credence/Advantest und Carl Zeiss Jena, jeweils in internationaler Führungsfunktion tätig.

Matthias von Bassenheim, Geschäftsführer bei Pickering Interfaces in München, sieht diesen Zuwachs als nächsten Schritt des kontinuierlichen Vertriebsausbaus. Letzter Schritt Anfang diesen Jahres war die Einbindung des Tschechischen Vertriebs in die deutsche Organisation.

Pickering Interfaces GmbH

Pickering Interfaces ist einer der weltweit größten Anbieter programmierbarer Schalt- und Signalkonditionierungssysteme. Die von Pickering Interfaces entwickelten und produzierten PXI, LXI, PCI, VXI und GPIB Systeme werden weltweit in der Elektronikproduktion beim Messen und Testen kommerzieller und militärischer Produkte eingesetzt. Mit mehr als 600 Schaltmodulen gehört Pickering Interfaces zu den führenden Anbietern im PXI und LXI Markt. Pickering Interfaces betreibt Niederlassungen in den USA, England, Deutschland, Schweden, Frankreich, Tschechien, technische Unterstützung in China, sowie zusätzliche Vertriebsvertretungen in amerikanischen, europäischen sowie asiatischen Ländern.

Mehr Information über Pickering Interfaces sind auf der Web Seite www.pickeringtest.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.