Neuartige Mikroantriebe zeigt PI auf der Productronica

PRESSEINFORMATION zur Productronica

Revolutionärer NEXLINE® Antrieb mit 20 mm Stellweg bei 0,0001 µm Auflösung (N-214)
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Mikro- und Nanopositionier Spezialist Physik Instrumente (PI) präsentiert seine neuen Produkthighlights auf der Münchner Productronica. Positionierung auf das Atom genau über mehrere Zentimeter Stellweg ermöglichen die neuen NEXLINE® Antriebe. Eine Familie besonders preiswerter Mikrostelltische bietet 25 bis 200 mm Stellweg (M-403) und ein kompakter Hexapod erlaubt präzise Positionierung auf kleinem Raum (M-824). Alle Neuheiten werden vom 15.-18. November 2005 in Halle B5, Stand 331 vorgeführt.

Die neuartigen, prämierten NEXLINE® Antriebe setzen sich über die Einschränkungen konventioneller Nanopositioniersysteme hinweg, indem sie prinzipiell unbegrenzte Stellwege mit hoher mechanischer Steifigkeit ermöglichen und trotzdem die hohe Auflösung von Piezoaktoren bieten. So sind Haltekräfte von bis zu 600 N und Auflösungen von 0,0001 µm über den gesamten Stellweg möglich. NEXLINE® Antriebe sind ideal einsetzbar zur präzisen Positionierung hoher Lasten, die auch aktiv nachgeregelt werden können (aktive Schwingungsdämpfung).
Preiswerte Linearversteller mit 25 bis 200 mm Stellweg bietet die Serie M-403. Den optimalen Einsatz in verschiedensten Anwendungen ermöglicht eine hohe Variantenvielfalt. Je nach Anforderung sind Motoren von preisgünstigen Schrittmotoren bis zum bewährten ActiveDrive™, aber auch unterschiedliche Spindeltypen oder Grundprofile kombinierbar.

Das ideale, kompakte Mikrostellsystem für alle komplexen Positionieraufgaben ist der Hexapod M-824. Wenn es auf hohe Genauigkeit in sechs Freiheitsgraden bei geringen Abmessungen ankommt, können Lasten bis 10 kg mit 0,3 µm linearer Schrittweite über 45 mm Weg exakt positioniert werden. Trotz einer Bauhöhe von nur 188 mm ist eine Rotation um 25 Grad pro Achse möglich, bei Bedarf auch vakuumkompatibel.

Der Hersteller PI nimmt seit vielen Jahren eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt für Mikro- und Nanopositioniertechnik ein. Seit über 30 Jahren entwickelt und fertigt PI Standard- und OEM-Produkte mit Piezo- oder Motorantrieben. Neben drei deutschen Werken ist PI weltweit mit acht Niederlassungen und insgesamt über 350 Mitarbeitern vertreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.