4-Kanal Motion Controller: Flexibles Gerätekonzept für spezifische Anpassungen

Der C-884 Motion Controller ermöglicht die vierachsige vektorielle Bewegung für Positioniersysteme mit DC-Motoren (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Der neue Motion Controller C-884 von Physik Instrumente (PI) ermöglicht eine vierachsige vektorielle Bewegung für Positioniersysteme mit DC-Motoren.

Die vier Motorachsen werden dabei synchron angesprochen; die einzelnen Achsen starten gleichzeitig und kommen gleichzeitig an der Zielposition an.

Die Kommandierung des Controllers erfolgt über eine USB- oder TCP/IP-Schnittstelle, die Encoderbandbreite beträgt 50 MHz.

Der C-884 besitzt eine Dual-Core-Architektur mit einem Kommandointerpreter, der getrennt vom Digitalen Signalprozessor (DSP), auf einem ARM-Prozessorkern unter einem Linux-Betriebssystem läuft. Dies vereinfacht die Programmierung der Positioniersysteme in Anwendungsumgebungen der Automatisierung, die einem speziellen Industrie- oder Laborstandard oder einem herstellerspezifischen Gerätestandard folgen.

Zusatzfunktionen und ein umfangreiches Softwarepaket ergänzen den neuen 4-Kanal Controller: Die Makrofunktion ermöglicht das Ausführen von verschachtelten Stapelbefehlen auf ein Kommando oder einen externen Trigger hin auch ohne Verbindung zum Host-PC. Ein Datenrecorder nimmt Betriebsgrößen wie Motorspannung, Geschwindigkeit, Position oder Positionsfehler auf, die in der grafischen Benutzeroberfläche PIMikroMove® angezeigt werden können.

Die Anwendungssoftware PIMikroMove® dient der schnellen Inbetriebnahme und der übersichtlichen und einfachen Ansteuerung von Controller und Positionierer: Beispielsweise kann ein Einschwingvorgang über den Datenrecorder aufgezeichnet und in PIMikroMove® dargestellt werden. Der Anwender passt dann die PID-Regelparameter an, bis das Einschwingverhalten optimal ist.

Softwareunterstützung für LabVIEW und dynamische Bibliotheken für Windows und Linux sind ebenfalls im Lieferumfang des C-884 enthalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.