Fotoausstellung: Emulsionen out of the dark 22.11.2019

Fotoemulsion von M. Zirn bekannt durch Bienale 2012 Venedig

Fotoemulsion Ausstellung Out of the dark (PresseBox) ( Schwabach, )
Fotoausstellung Michael Zirn: Emulsionen out of the dark 22.11.2019

Die Fotoausstellung "Emulsionen out of the dark" beginnt mit der Vernissage am 22.11.2019
18 Uhr in der Galerie Eisdiele Rothenburger Str. 35 in 90443 Nürnberg.

Michael Zirn ist der Meister der Fotoemulsion. Mit der Bienale 2012 in Venedig konnte er mit der Ausgestaltung des Schweizer Pavilions eine 286 Meter große Fotoemulsion zeigen. Dieses Monumentalwerk der Fotokunst begründet jede weitere Ausstellung. 

Ich wurde 1954 in Freiburg geboren und bin seit über 30 Jahren im fränkischen Raum als selbstständiger Fotograf tätig. Seit Mitte der 90er Jahre gilt seine Leidenschaft der Technik und der Anwendung der Fotoemulsion. Hieraus ergaben sich viele  Einzel- und Gruppenausstellungen mit unterschiedlichsten künstlerischen Variantionen dieser Technik.

Der Eintritt ist frei.
Ein Service der Photolux GmbH

Die Fotoemulsion ist wieder "en vogue". Wer sich mit der analogen Fotografie auseinandersetzen möchte, kann hierzu Kurse belegen. Weitere Infos und Fragen erwünscht: info@photolux.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.