Neue THR-Grundleisten im Raster 7,62 mm

Neue THR-Grundleisten im Raster 7,62 mm
(PresseBox) ( Blomberg, )
Phoenix Contact präsentiert neue THR-Grundleisten im Raster 7,62 mm. Die horizontalen und vertikalen Grundleisten aus hitzebeständigem Kunststoff sind speziell auf die Anforderungen von SMT-Lötprozessen abgestimmt. Aufgrund glatter Ansaugflächen und der optionalen Anlieferung im Gurt können die Bauelemente automatisiert aufgenommen und verarbeitet werden.

Die Grundleisten sind steckkompatibel zu den Serien LPC 6 und PC 6 im Raster 7,62 mm. Damit können Geräte ohne zusätzlichen Aufwand mit unterschiedlichen Anschlusstechniken realisiert werden. Die THR-Grundleisten eignen sich für Ströme bis 41 A und Spannungen bis 1.000 V. Die zwei- bis sechspoligen Ausführungen sind optional mit Mittelflansch erhältlich und bieten im Steckgesicht einen erweiterten Berührschutz nach IEC/UL 61800-5-1. Zudem stehen Hybridvarianten für die platzsparende Kombination von Signalen und Leistung zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.