Geräteschutzschalter mit neuer Zulassung

Geräteschutzschalter mit neuer Zulassung
(PresseBox) ( Blomberg, )
Die schmalen einkanaligen Geräteschutzschalter PTCB von Phoenix Contact sind jetzt mit der Zulassung für Hazardous Locations Class I, Div 2 Groups A, B, C, D, Temperaturklasse T4 verfügbar. Somit sind diese Geräte auch in Ex-Bereichen (Division 2) mit kurzzeitig auftretenden Gasen und Dämpfen einsetzbar.

Die Produkte sind nach der Norm UL 121201 geprüft und tragen das cULus listed Logo. Die Erweiterung des Einsatzbereichs macht sie vielseitig einsetzbar verbunden mit einem höheren Maß an Flexibilität. Aufgrund der platzsparenden Baubreite von 6 mm bieten die Geräte zuverlässigen Schutz vor Überlast- und Kurzschlussströmen auf kleinem Raum. Das Portfolio der schmalen elektronischen Geräteschutzschalter PTCB deckt ein weites Spektrum an Anforderungen ab: von Produkten mit einstellbaren oder festen Nennströmen, Reset-Funktion aus der Ferne bis hin zu Herausforderungen beim Einsatz nach NEC Class 2.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.