PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758566 (Phaesun GmbH)
  • Phaesun GmbH
  • Brühlweg 9
  • 87700 Memmingen
  • http://www.phaesun.com
  • Ansprechpartner
  • Géraldine Quelle
  • +49 (8331) 9904227

Off-Grid Experts Awards 2015: Stromversorgung in Afrika im Fokus der Preisträger

Der Wirtschaftsverband für Ländliche Elektrifizierung ARE prämiert gemeinsam mit dem Memminger Solarunternehmen Phaesun besondere Leistungen im Bereich der netzfernen Stromversorgung

(PresseBox) (Memmingen, ) Der Off-Grid Experts Award zeichnet besonders innovative Entwicklungen, Erfahrungen und Eindrücke aus dem Bereich der autarken Energieversorgung aus. Die Preisverleihung der 2. Off-Grid Experts Awards fand im Rahmen des Off-Grid Experts Workshop 2015 am 26.09.2015 im historischen Eiskeller der Stadt Memmingen statt. Solaranwendungen für die Stromversorgung in Afrika standen bei drei der vier Gewinner im Mittelpunkt. Unter dem Motto "Energy Independence for You" wurde der Wettbewerb von dem Systemintegrator Phaesun GmbH dieses Jahr zum zweiten Mal ausgeschrieben. Der Wirtschaftsverband „Alliance for Rural Electrification“ (ARE) unterstützte den Wettbewerb und agierte mit ihren Vorsitzenden als Jury für die Kategorien Produkt und Projekt. Das beste Foto und der beste Kurzfilm wurden über ein öffentliches Online Voting ermittelt.

In den vier ausgeschriebenen Kategorien Produkt, Projekt, Foto und Kurzfilm gingen insgesamt mehr als 100 Bewerbungen aus 26 Ländern ein. Es zeigte sich ein buntes Sammelsurium an innovativen Produktentwicklungen und spannenden Projekten mit Solar, Biogas, Wind- und Wasserkraft und farbenfrohen Bildern und Filmen aus dem breiten Anwendungsbereich der netzfernen Stromversorgung. Von solaren Wasserpumpsystemen in Haiti über die solarbetriebene Kühlanwendung für lokale Fischer an der somalischen Küste bis hin zur energieautarken Fabrik auf der schwäbischen Alb demonstrierten die Awards das breite Spektrum der netzfernen Stromversorgung.

Bei der Preisverleihung am 26.09.2015 im historischen Memminger Eiskeller wurden die vier besten Bewerbungen in jeder Kategorie vorgestellt und die Preisträger bekannt gegeben. David Lecoque, Business Developer der ARE und Tobias Zwirner, Geschäftsführer der Phaesun GmbH übergaben die Preise und würdigten die Gewinner.

Steuerungselektronik für Dorfstromversorgung in Afrika als innovativstes Produkt ausgezeichnet

Das spanische Unternehmen Trama Tecno Ambiental wurde für den „Universal Electricity Dispenser“ als Gewinner in der Kategorie A „Produkt“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um ein elektronisches Steuerungsgerät für Niederspannungsnetze, so genannte Minigrids, die erneuerbare Energien als hauptsächliche Stromquelle nutzen. Der Dispenser regelt die Stromentnahme und –abrechnung gemäß den unterschiedlichen Tarifen und Ansprüchen der angebundenen Verbraucher. Diese Elektronik wurde bereits in Dorfstromnetzen im ländlichen Afrika, die mittels Solar gespeist werden, erfolgreich eingesetzt.

Freuen durfte sich auch das Team der Foundation for Rural Electricity Services (FRES) aus den Niederlanden, das für ein umfassendes Projekt zur Solarstromversorgung in Mali als Gewinner der Kategorie B „Projekt“ ausgezeichnet wurde. In den Regionen Ségou und Sikasso wurden seit 2006 acht brachliegende Dieselstromnetze durch Solarparks aufgestockt und wieder in Betrieb genommen. Die Systeme liefern eine nachhaltige Stromversorgung, zudem wurde bei der Planung und Umsetzung die lokale Bevölkerung miteinbezogen.

Strom für Haushalte im ländlichen Mozambik

Den Fotowettbewerb gewann Gilda Monjanes Impression „Solar power solution for learners“. Das Bild zeigt ein mosambikanisches Kind, dass im Schein einer Solarlampe seine Hausaufgaben erledigt. Gilda Monjane verkauft seit 4 Jahren über ein Netzwerk von „Energy Shops“ kleine Solarsysteme im ländlichen Mosambik.

Dezentrale Stromerzeugung mit kleinen Windkraftanlagen

In der Kategorie D „Kurzfilm“ war eine Dokumentation zu Projekten oder Initiativen der netzfernen Stromversorgung gefordert. Das bayerische Start-Up Unternehmen LuvSide bekam für seinen Film „Der Traum autarker Energieversorgung“ beim öffentlichen Voting die meisten Stimmen. Eindrucksvoll werden die Parallelen des neu entwickelten vertikal ausgerichteten Windgenerators mit den Schwingen des Albatros dargestellt und eine zukunftsfähige dezentrale Stromversorgung propagiert.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschrieben und richtete sich an Entwickler, Hersteller, öffentliche und private Organisationen, Systemintegratoren, Anwender sowie interessierte Privatpersonen.

2017 wird der Off-Grid Experts Award erneut ausgeschrieben.

Website Promotion

Phaesun GmbH

Phaesun hat sich seit der Firmengründung im Jahre 2001 auf den Vertrieb, den Kundendienst und die Installation von Off-Grid Photovoltaik- und Windkraftsystemen spezialisiert. Als einer der weltweit führenden Systemintegratoren von netzunabhängigen Versorgungssystemen bietet Phaesun Produkte aller renommierten Hersteller dieser Branche an. Internationales Projektmanagement, zielführende Kundenschulungen und technische Unterstützung vervollständigen das umfassende Serviceangebot. Firmensitz der Phaesun GmbH ist seit der Gründung in Memmingen/Deutschland. Mittlerweile unterhält die Phaesun-Gruppe Tochterfirmen in Frankreich und Dubai sowie Vertriebsbüros in Eritrea, Panama und an der Elfenbeinküste. Daneben greift das Unternehmen auf ein weltweites Partner- und Verteilernetzwerk zurück. Somit trägt Phaesun zu einer nachhaltigen Energieversorgung in den Zielmärkten Europa, Afrika, Lateinamerika und dem Mittleren Osten bei.