Große Kundenausstellung bei PFAFF INDUSTRIAL

OPEN HOUSE am 25. + 26.10.2012

Kaiserslautern, (PresseBox) - Unter dem Motto "Innovative Textile Processing" und "150 Jahre PFAFF" organisiert PFAFF INDUSTRIAL eine große OPEN HOUSE Kundenausstellung. Gemeinsam mit 9 Partnerunternehmen (Schmetz, Gütermann, AMF Reece, Groz-Beckert, Textilia, Richter, Amann, Freudenberg, Strobel) öffnet PFAFF INDUSTRIAL am 25. und 26. Oktober 2012 die Tore. Im Showroom in Kaiserslautern werden von PFAFF INDUSTRIAL nahezu alle aktuellen Näh- und Schweißlösungen gezeigt. Insgesamt werden über 100 PFAFF-Exponate ausgestellt und vorgeführt. Weltpremiere hat der neue Großfeld-Nähautomat PFAFF PORTAL, der erstmals einem breiten Publikum präsentiert wird. Der Automat hat ein Nähfeld von 1200 x 700 mm und ist das neue Flaggschiff von PFAFF INDUSTRIAL. Die PORTAL bietet Prozesssicherheit und eine Nahtqualität in einer einmaligen Weise. Nahezu alle komplexen Stepp- und Ziernahtarbeiten lassen sich mit der PORTAL realisieren.

Ebenfalls präsentiert PFAFF INDUSTRIAL auf der OPEN HOUSE eine neue Ultraschallmaschine PFAFF 8312 CS dual (Cut & Seal). Die 8312 CS Dual ist eine Schweißmaschine mit echter Kantenbeschneidung und gleichzeitiger Versiegelung. Unterschiedlich geformte Ambossräder für die verschiedensten Materialien sorgen immer für eine optimale Nahtqualität. Der Anpressdruck der zwei Räder ist unabhängig voneinander einstellbar. Der Abstand der Schweißnahtkante zur Schweißnaht ist immer 100 % gleich. Zielmärkte dieser Lösung sind die Bekleidungs-, Automobil- und Filterindustrie gleichermaßen.

Die Partnerunternehmen präsentieren sich mit eigenen Messeständen im PFAFF-Showroom und im Foyer. Insgesamt erstreckt sich die Ausstellung auf über 1000 qm.

PFAFF INDUSTRIAL erwartet viele Besucher aus Europa. Auch aus Übersee werden Besucher zur OPEN HOUSE nach Deutschland kommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.