Stilvolle Begleiter für den Geschäftsalltag

Peyer Graphic und Kösel präsentieren neue Musterbox MY DAILY BUSINESS

Leonberg, (PresseBox) - Die neue Musterbox von Peyer Graphic (Covermaterialien) und Kösel (Buchherstellung) heißt „My Daily Business“ und zeigt in fünf anspruchsvoll produzierten Büchern, wie gut gestaltete Printprodukte den Kommunikations-Alltag bereichern können. „My Daily Business“ ist der dritte Teil einer Reihe, die Buchgestaltern und –herstellern, Kreativen und Agenturen überzeugende Muster zur Ideenfindung und für Projektbesprechungen zur Verfügung stellt. Die erste Box, „Das Geschäft meines Lebens“, die sich der Ausstattung von Geschäftsberichten und Corporate Books widmete, wurde mit mehreren Design-Preisen, u.a. mit dem Red Dot und dem IF Award, ausgezeichnet.

Was muss ein Notizbuch können? Dieser Frage geht das erste Büchlein „Idea“ nach, das auch als Teaser versendet wird. Durch den Einsatz von farbigem Garn bei offener Fadenheftung und einem Digitaldruck auf dem Rücken, der auch personalisiert werden kann, ist es ein echter Hingucker. Dank der abgerundeten Ecken und dem natürlich haptischen Umschlagkarton Peydur lissé liegt das Büchlein angenehm in der Hand. Im Innenteil sind erste Ideen zu einer Buchgestaltung und mögliche Kombinationen von Materialien und Bindetechniken anskizziert.

„Time“ ist der Titel des zweiten Bandes und es geht dabei erwartungsgemäß um Kalender. Im angedeuteten Kalendarium sind fiktive Produktionstermine eingetragen. Der mit Sonderfarben bedruckte Gewebe-Einband aus Linesse wirkt fein und elegant. Das Vorsatzpapier Surbalin ist Ton in Ton mit dem elfenbeinfarbigen Gewebe. Die bunte Covergestaltung setzt sich auf den Schnittkanten des Buchblocks fort. Dies wird durch die Technik des digitalen Farbschnitts ermöglicht. Der Taschenkalender ist klebegebunden, hat abgerundete Ecken, zwei Lesebändchen sowie ein Gummiband, das dafür sorgt, dass das Büchlein auch nach längerem Gebrauch in guter Form bleibt.

Der dritte Band „Products“ sticht durch das DIN-A-4-Format hervor. Dieses Musterbuch zeigt, was bei Katalogen in Sachen Materialeinsatz, Druck und Bindung heute möglich ist. Der Umschlag ist aus Surbalin board lissé in 350g/m², das diesem umfangreichen und großformatigen Katalog die nötige Stabilität verleiht. Durch die Freie-Rücken-Broschur von Kösel hat das Buch ein sehr gutes Aufschlagverhalten und der Rücken bleib knickfrei. Bei der patentierten Technik wird die Rückeneinlage verstärkt und Buchblock und Rücken nicht verklebt. Ein Hingucker ist die bedruckte Rückeneinlage aus dem Material Peytan, die beim Aufschlagen des Katalogs sichtbar wird. Im Innenteil werden sowohl verschiedene Covermaterialien als auch Bindetechniken gezeigt.

Sondereditionen, wie zum Beispiel Jubiläumsbücher, sind ein willkommener Anlass, um druck- und verarbeitungstechnisch alle Register zu ziehen. Wenn man den Titel „Edition“ in der Hand hält, merkt man gleich: Das ist etwas Besonderes. Der Umschlag des vierten Bandes von „My Daily Business“ besteht aus dem Peyer-Lederfasermaterial Skinflex natur. Es hat einen angenehmen lederähnlichen Touch und eignet sich sehr gut für Folien- und Blindprägungen. Das Vorsatzpapier Surbalin leuchtet hier in der Farbe Papaya. Auch dieses Buch zieren der Farbschnitt, diesmal ganz in schwarz. Die „Kösel-FD 402“ als Steifbroschur mit einem flexiblen Rücken sorgt für ein gutes Aufschlagverhalten. Im Inhalt werden Exlibris gezeigt und erklärt.

Das fünfte Buch in der Box – „Book in Book“ – hat Geschäftsberichte und deren Ausstattung zum Thema. Das eisblaue Covermaterial Surbalin trifft auf die raffinierte Lamello Technik von Kösel. Die Buchdecke ist dabei in mehreren Schichten aufgebaut und wird durch Schälung in einzelne Lamellen unterteilt. So wird sie extrem flexibel und bildet einen innovativen Kontrapunkt zum üblichen Hardcover. Das Musterbuch erhält seinen Namen durch die besondere Book-in-Book-Technik, was so viel bedeutet wie einen herausnehmbaren Innenteil, der bei Geschäftsberichten beispielsweise für den Zahlenteil genutzt werden kann. Nicht nur die ungewöhnliche Aufmachung überzeugt bei diesem Musterbuch, sondern auch der Inhalt. So gibt ein hilfreiches Glossar Hinweise dazu, was Fachleute unter Butzen, Ephemera oder Sedez verstehen.

Sämtliche Einbandmaterialien und Vorsatzpapiere kommen von Peyer Graphic, die Bücher wurden bei Kösel produziert. Salzer Papier lieferte die Inhaltspapiere Salzer-Touch und Salzer-Design, die durch die brillante Bildwiedergabe und den natürlichen Griff überzeugen. Die fünf Titel finden in einer hochwertig verarbeiteten Kassette, bezogen mit Surbalin, von Richter Kartonagen ausreichend Platz. Idee, Gestaltung und Konzeption stammen – wie auch die Vorgängerboxen – von der Hamburger Branding-Agentur Juno.

Wer Interesse an einer Präsentation von „My Daily Business“ hat oder die Box gegen eine Schutzgebühr 59 € erwerben möchte, wendet sich an Diana Girrbach cover@peyergraphic.de oder an Katharina Lechleiter info@koeselbuch.de

Über Kösel:

1593 als „Typographia Ducalis Campidonensis“ gegründet, ist Kösel heute einer der führenden Buchhersteller auf dem europäischen Markt. Als Service- und Innovationsführer bietet das Allgäuer Unternehmen seinen Kunden eine vollstufige Produktion, ein breites Spektrum an technischen Möglichkeiten sowie eine besonders kompetente Betreuung.

www.koeselbuch.de

Website Promotion

peyer graphic gmbh

Peyer Graphic wurde 1880 gegründet und ist seither ein zuverlässiger und kompetenter Partner, wenn es um hochwertige Einband- und Verpackungsmaterialien geht. An den Standorten in Lengnau (Schweiz) und Leonberg (Deutschland) sind über 50 Mitarbeitende beschäftigt. Sie beraten und unterstützten einen internationalen Kundenstamm bei der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Printprodukte im Verlags- und Agenturbereich.

www.peyergraphic.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.