Multiturn Drehgeber EAM36

Ohne Batterien dank der Nutzung des Wiegand-Effekts

Multiturn Drehgeber EAM36
(PresseBox) ( Zürich, )
PEWATRON präsentiert den neuen Multiturn-Drehgeber EAM36 von ELTRA mit SSI-Schnittstelle. Wenn Antriebe kompakte und wirtschaftliche Rückkopplungssysteme erfordern oder nur mit besonders kompakten Systemen arbeiten oder kundenspezifische Konstruktionen sein sollen, bietet die EAM36-Serie dafür die optimale Lösung. Die robusten Geräte der Serie bieten eine hohe Auflösung (insgesamt 51 Bit), kompakte Grösse (OD von nur 36 mm bei einer Länge von 43 mm), Zuverlässigkeit und batterielosen Betrieb. Was die EAM36-Drehgeberserie derart überzeugend macht, ist die beispiellose Technologie, welche die durch das Gerät erzeugten Rotationen erfasst.

Die von den Ingenieuren bei ELTRA entwickelte Lösung basiert auf dem "Wiegand-Effekt".

Die wichtigste Besonderheit des Multiturn-Encoders EAM36 ist der eigene Antrieb des Zählmechanismus, der ohne äussere Stromversorgung arbeitet. Der Drehgeber erzeugt, unabhängig von der Drehgeschwindigkeit, genügend elektrische Energie, die ausreicht, um dem Drehmechanismus auszulösen und das Ereignis in einem nicht flüchtigen Datenspeicher (NVRAM) zu speichern (FeRAM).

Ohne den in herkömmlichen Geräten verwendeten GEAR oder batteriebetriebenen elektrischen Zähler wird eine höhere Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit erreicht.

Die Unempfindlichkeit und kompakte Grösse des EAM36 werden in erster Linie durch die eingesetzte Magnettechnologie erreicht und ist eine bereichernde Ergänzung zur bekannten Multiturn-Optical-Serie von ELTRA (EAM58, EAM63).

Eigenschaften:

-Batterie- und getriebeloser Betrieb
-Kompakte Baugrösse (OD: 36 mm, solid shaft housing Länge: 43 mm )
-Hohe Auflösung (51 Bit)
-Elektronische Nullstellenmenge
-Grosser Betriebstemperaturbereich (-20/+100 °C)
-Einfache und schnelle Montage
-SSI-Schnittstelle

Anwendungen:

-Medizinische Geräte
-Schwere Baumaschinen
-Automatiktüren
-Aufzugsysteme
-Anspruchsvolle Anlagen für die Fabrikautomation
-Anwendungen, die einen extrem hohen Grad an Zuverlässigkeit erfordern
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.