PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752408 (Pewatron AG)
  • Pewatron AG
  • Thurgauerstrasse 66
  • 8050 Zürich
  • http://www.pewatron.com
  • Ansprechpartner
  • Gaby Schwendener
  • +41 (44) 8773509

Luftqualitätsmessung mit dem MEMS-basierten Modul MiCS-VZ-86 oder MiCS-VZ-89 von SGX Sensortech

Für eine problemlose Überwachung der Luftqualität im Auto, zuhause, bei der Arbeit oder im Freien

(PresseBox) (Zürich, ) Pewatron führt vier neue intelligente Module zur Luftqualitätsmessung von SGX Sensortech ein. Durch die Verwendung einer innovativen MOS-Technologie (Metalloxid-Halbleiter) mit einer MEMS-Struktur vereinfacht das MEMS-basierte Luftqualitätsmodul MiCS-VZ-86/89 den Prozess der VOC-Erkennung. Die Fühler reagieren schnell auf Änderungen der Konzentration einer breiten Palette von VOCs und damit der Luftqualität. Diese Technologie wird von SGX bereits seit mehr als 10 Jahren in Serie produziert und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. Das Modul mit geringem Stromverbrauch beinhaltet einen fortschrittlichen Signalverarbeitungsalgorithmus, über den das Sensorsignal in Standardausgaben umgewandelt wird. Der firmeneigene Algorithmus kompensiert ausserdem automatisch kleine Veränderungen bei der Sensorausgabe, die in einem bestimmten Zeitraum auftreten, und unterstützt einen kalibrationsfreien Betrieb.

Die Module sind in vier Versionen erhältlich, bei denen verschiedene Ausgabe- und Speisespannungsformate kombiniert werden. Als Ausgabeformate sind I2C (MiCS-VZ-89) und PWM (MiCS-VZ-86) verfügbar, und bei beiden kann die Speisespannung frei zwischen 3,3 VDC (MiCS-VZ-89T/MiCS-VZ-86T) und 5 VDC (MiCS-VZ-89F/MiCS-VZ-86F) ausgewählt werden.

Der Sensor bietet nicht nur ein wirksames Instrument zur Überwachung der VOC-Konzentration in der Luft, sondern er stellt auch ein Gleichwertigkeitssignal für die Konzentration von Kohlendioxid bereit. Der CO2-Wert wird häufig als Angabe für die Luftqualität verwendet. 

Das Messmodul eignet sich insbesondere für folgende Anwendungen: 
  • Präsenzerkennung zur Reduzierung der Energiekosten durch die intelligente Kontrolle der Klima-, Lüftungs- und Heizungstechnik
  • Kontrolle der Luftqualität in Fahrzeugkabinen
  • Kontrolle von Lüftern in Badezimmer und Küche
  • Luftfilter und -reiniger
Download Datenblatt | Zeige Angebot

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.