Carbondio-Modul - Hochgenaue Mehrpunktmessungen der CO2-Konzentration

Carbondio-Modul - Hochgenaue Mehrpunktmessungen der CO2-Konzentration
(PresseBox) ( Zürich, )
Die Sensoren der Carbondio-ppm-NDIR-Serie eignen sich ideal für die Messung von CO2-Konzentrationen im Bereich 0–500 ppm bis 0–10'000 ppm. Die niedrige Signaldrift gewährleistet Langzeitstabilität und einen geringen Wartungsbedarf. Die Sensorkomponenten wurden sorgfältig ausgewählt, um eine lange Betriebsdauer des Sensormoduls sicherzustellen. 

Das CO2-Sensormodul Carbondio-ppm kommt für die Messung der Luftqualität in geschlossenen Räumen zum Einsatz, indem eine Probe aus dem Raum entnommen wird. Die Messung erfolgt via Zwangsdurchströmung im optischen Zweikanalsensorsystem. Dieses System garantiert eine sehr hohe Zuverlässigkeit der Messungen. Die kurze Ansprechzeit von nur einer Sekunde bedeutet, dass sich zusammen mit einem Gasentnahmesystem zahlreiche (geschlossene) Räume mit nur einem Sensor in einer zentral angeordneten Einheit überwachen lassen.

Das Carbondio-ppm-Modul gibt dem Nutzer Flexibilität sowie eine Auswahl aus verschiedenen digitalen Steuerschnittstellen und ermöglicht sowohl digitale als auch analogen CO2-Messungen. Das optische Design ist sehr robust und bietet über einen grossen Temperatur- und Feuchtigkeitsbereich hinweg eine sehr gute Leistung.

Produkt Details
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.