CP-2FL Kostengünstiger Leitplastik-Potentiometer

Winkelsensoren : CP-2FL (PresseBox) ( Zürich, )
Pewatron führt den neuen CP-2FL Leitplastikpotentiometer von MIDORI, dem langjährigem Partner für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Winkelsensoren mit hoher Lebensdauer, ein.

Der Aufbau ist kostenoptimiert - die Anzahl Komponenten sind auf ein Minimum reduziert. Das Gehäuse ist aus PBT Plastik und das Sinterlager aus einer Kupferlegierung, so dass sowohl Material- wie auch Fertigungskosten minimiert werden.

Der Potentiometer verfügt über eine gute Linearität von ±2 %, hervorragende Mikrolinearität und tiefes Drehmoment von 2 mNm. Die Lebensdauer wird bei 5Hz und Bewegungen von ±15° getestet und macht den CP-2FL zu einem hochwertigen Produkt mit exzellenter Lebensdauer von 10 Millionen Zyklen.

Hauptmerkmale
  • Gehäuse aus festem PBT Plastik
  • Linearität ±2 %
  • Elektrischer Winkel 340°
  • Hervorragende Lebensdauer von 10 Millionen Zyklen
  • Erhältlich mit 1, 2 , 5 oder 10 kOhm
  • Welle Ø 3.175 mm und optional Ø 6mm (Modell CP-2FL-6)
  • Drehmoment max. 2 mNm
  • Betriebstemperatur -40 bis +100 °C
Anwendungen: typischerweise in Stellregler und in Zugkraftkontrolle mit Tänzer.

Download Datenblatt

In Verbindung stehende Artikel:

» Geometrische Sensoren
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.