Bleifrei und RoHS-konform und hohe Lebenserwartung

Der Vollständig C02-Resistente elektrochemische Sensor PO2ES-103P für industrielle und medizinische Anwendungen

Zürich, (PresseBox) - Der elektrochemische Sensor PO2ES-103P ist ein robuster Sauerstoffsensor für industrielle und medizinische Anwendungen. Er ist bleifrei und RoHS-konform, was einerseits ein Vorteil für Produktneuentwicklungen ist, andererseits aber auch ein Argument für den Ersatz bleibasierter Sensoren in alten Produktlinien.In typischen medizinischen Anwendungen in der spitalexternen Pflege, wie Atem- oder CPAP-Therapien (kontinuierlicher positiver Atemwegsdruck), wird die Lebensdauer konventioneller elektrochemischer Sensoren durch die hohe Sauerstoffexposition, den hohen Gasdurchsatz und das Vorhandensein von CO2 beeinträchtigt – Einschränkungen, von denen der bleifreie Sensor PO2ES-103P nicht betroffen ist. Er zeichnet sich durch eine erwartete Betriebsdauer von 1 200 000 Vol.-% O2-Stunden und seine fehlende Querempfindlichkeit gegenüber CO2 aus.

Die häufigsten industriellen Anforderungen an Sauerstoffsensoren betreffen eine geringe Drift des Ausgangswerts, Signalstabilität und Unempfindlichkeit gegenüber sauren Gasen wie CO2, CO, NO und H2S. Bei der Entwicklung des PO2ES-103P wurde im Hinblick auf diese Anforderungen auf einen stabilen Nullpunkt-Ausgangswert von unter 2000 ppm, eine ausgezeichnete Signalstabilität über die gesamte Lebensdauer und auf Widerstandsfähigkeit gegenüber sauren Gasen geachtet. Darüber hinaus besitzt der Sensor eine schnelle Reaktionszeit von < 10 Sekunden (T90) und kann kurzzeitig bei Temperaturen von fast 50°C eingesetzt werden.Zusätzlich zu den bleifreien, gegenüber sauren Gasen resistenten PO2ES-103P-Sauerstoffsensoren bietet Pewatron ihren Kunden auch elektrochemische H2S-Sensoren an, die für Biogasanwendungen entwickelt wurden und der gleichen Bauweise entsprechen (M16-Schraubgewinde sowie 3-Pin-Molex-Ausgangsstecker). Der Sauerstoffsensor kann eingesetzt werden, um die Sauerstoffmenge zu regulieren und zu überwachen, die benötigt wird, um H2S- aus dem Biogas abzuscheiden. Die H2S-Gassensoren ihrerseits können verwendet werden, um den Prozess-Output in verschiedenen Phasen der Biogasproduktion zu regulieren – von der Fermentation bis zu den Gasreinigungsphasen.

Produkt Details

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.